Frage von Schwarznichts, 20

Internet geht für einige Minuten aber nur nach Router neustart

Hallo, seit dem heutigen Morgen geht das Internet nicht mehr. Da es draußen geregnet hat dachte ich das heute Nacht wohl ein Gewitter aufgezogen ist und beim Verteiler irgendetwas durchgebrannt ist. Beim warten auf Hilfe vom Provider bin ich auf die Idee gekommen den Router neuzustarten und siehe da das Internet ging wieder aber leider nur für wenige Minuten.

In meiner Fritz!Box 7490 kommt folgendes:

17:36:20 Zeitüberschreitung bei der PPP-Aushandlung.

17:36:20 Internetverbindung IPv6 wurde getrennt, Präfix nicht mehr gültig.

17:36:20 Internetverbindung wurde getrennt.

17:36:15 DSL antwortet nicht (Keine DSL-Synchronisierung).

17:33:16 IPv6-Präfix wurde erfolgreich bezogen. Neues Präfix: 2a01:a980:1111:d::/64

17:33:15 Internetverbindung IPv6 wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: 2a01:a980:1110:13d:3681:c4ff:fec3:ef30

17:33:15 Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: 88.133.32.85, DNS-Server: 109.199.177.11 und 109.199.177.12, Gateway: 109.199.177.8, Breitband-PoP: bras1.tei0.new3

17:33:12 DSL ist verfügbar (DSL-Synchronisierung besteht mit 24998/3997 kbit/s).

Hier noch ein Screenshoot von den Fehlern die auftreten; anfangs erscheinen keine fehler aber 1-2 Minuten vor dem absturz erscheinen diese Fehler

Antwort
von Schwarznichts, 20

Sorry, hier der Screenshot

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community