Frage von GamerCCC, 74

Internet ganz blockiert?

Hallo, mein Vater hat mich von der Fritz Box ganz rausgeworfen. Ich kann mich nicht mehr mit der Fritz Box verbinden. Kennt jemand eine Lösung wie ich das umgehen kann?

Antwort
von dumpertnl, 35

Sprich mit deinem Vater, sei ib der Schule gut und helfe um haushalt. 

Wenn er das WLAN Passwort geändert hat kannst du erstmal nichts machen. Vielleicht dich per Kabel verbinden oder die komplette box zurücksetzen, wobei dann auch die Gefahr besteht das die Provider-Zugangsdaten gelöscht werden. Also, hör auf deinen Vater, glänze ab und an mit guten Noten, das ist der einzig richtige Weg. 

Antwort
von ZweiEuro, 47

Es gibt meines Wissens keine, außer den Router zurückzusetzen und alles neu einzustellen...

Antwort
von Othetaler, 37

Eine Einigung mit deinem Vater.

Antwort
von ecki2000, 20

Keine Chance. Und das ist auch gut so

Antwort
von Doktorfruehling, 39

Raus gehen, Kontakte knüpfen, lernen, Ausbildung machen, eigenes Geld verdienen, Wohnung anbieten, internetzugang beantragen, Router installieren, Passwörter eingeben - los geht's

Antwort
von sodiumChlorate, 8

wenn du zugriff auf die router konsole (http://fritz.box) hast, ist es einfach

Antwort
von FragaAntworta, 30

Um Gnade betteln, und Besserung versprechen.

Antwort
von Stuck1234, 31

hat ers Kabel abgezogen? xD

Antwort
von nwaler, 26

Joo. Ändere deine IP Adresse vom PC. Oder setzte die FritzBHox neu auf.

Geh mal beises neu googeln. (Die FritzBox zurücksetzten kannst du unter deimem Broser wenn du fritzt.box eintippst. Da dann "passwort vergessen anklicken" und den folgenden Schritt machen)

Unauffällig ist aber das ändern der IP Adresse. Geh das mal googlen

MFG Näät
Freue mich über dankeschöns :D

Kommentar von dumpertnl ,

Sperren laufen in der fritzbox über Mac-Adressen, nicht über IPs. Sonst macht DHCP ja auch keinen Sinn. Sinnloser Versuch. 

Kommentar von aloiskredo ,

Die MAC Adresse kann man ganz einfach ändern - einfach googeln.

Kommentar von dumpertnl ,

Genau so sinnfrei. Mac-Adressen werden freigegeben, unbekannte gesperrt. Mac-Spoofing wäre eine Möglichkeit, dazu muss man aber de anderen Mac-Adressen kennen. Bevor man kommentiert sollte man sich ins Thema TCP/IP einlesen. ;-)

Kommentar von nwaler ,

Es ist möglich. Mann sollte sich doch nicht gerade so darüber aufregen, wenn mann dem einen einen anstups gibt, etwas auszuprobieren un daraus zu lernen.

Antwort
von aloiskredo, 29

Haha das kenne ich von früher. Gib das hier in euer angeschlossenes Telefon ein: #991*15901590* Und sag dann ob es geklappt hat :DD

Kommentar von anti45 ,

da wird sein Vater sich aber bedanken.

Kommentar von aloiskredo ,

Ja, oder? Schade dass ich das nicht sehen darf... 😂

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten