Frage von jnielsen,

Internet flat ohne Telefon?

Ich habe eine wohnung in Berlin die ich vermiete. Ich wünsche, internet aber kein telefon. Ist dass möglich? Oder wenn nicht, ist es dann möglich für kostenplichtige anrufe 100% zu sperren. Ich will nicht dass die mietern kostenplichtige nummern anrufen können. Wer ist die günstigste anbieter?

Antwort von HerrLich,
5 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Du kannst bei Alice Telefon und Flatrate für knapp 30 € haben. Du hast dann eine sehr gute Auswahl zum Sperren aller möglichen Anrufe.

Kommentar von koira1975,

Das stimmt, aber warum macht man das als Vermieter? Ich begreif hier heute abend nix mehr.

Kommentar von HerrLich,

Gästewohnung.

Kommentar von koira1975,

Danke, Du bist meine Rettung;-)))

Kommentar von dolabella,

Alice gibt es auch ohne Telefon. Kostet derzeit 24,95 im Monat. Wenn es einen Kabelanschluss gibt, kommt ggf. auch Kabel Deutschland in Frage (19,90). In Berlin gibt es aber günstigere Anbieter, siehe www.teltarif.de

Antwort von Qetan,
4 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Du kannst Deinen Mietern doch nicht vorschreiben ob und wie sie ein Telefon nutzen wollen. Da überschätzt Du aber irgendwie Deine Rechte als Vermieter.

Antwort von sheela2011,
4 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Hab ich Dich richtig verstanden, Du willst deinen Mietern verbieten anzurufen wen sie wollen? Solange deine Mieter ihre Telefonrechnung selbst bezahlen und davon gehe ich aus, geht es dich einen feuchten Kehrricht an mit wem und mit was deine Mieter telefonieren, sorry für die heftige Ausdrucksweise, aber was wollt ihr Vermieter eigentlich noch alles bestimmen?

Kommentar von Tonica,

DH

Antwort von strick4a,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Wenn ich das richtig verstanden habe, willst Du den Internetanschluss auch noch vermieten ?

Und hast Angst, bei einem von Dir vermieteten Telefonanschluss betrogen zu werden ?

Ist die Miete nicht hoch genug ?

Ich glaube nicht, das ich von Dir eine Wohnung mieten würde......

Aber nur Internet geht.

Antwort von Tonica,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Ich glaube nicht, das ein Vermieter einem Mieter vorschreiben kann,welche Telefonnummer er wählt. L.G.

Kommentar von HerrLich,

Ich verstehe die Wortwahl mehr so, dass es sich um eine Gästewohnung handelt.

Kommentar von jnielsen,

Es geht um eine möblierte Wohnung die als Ferienwohnung "mit internet" vermietet wird.

Antwort von jnielsen,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Es geht nicht um Mieten... Ich will nicht den Mietern "verbieten anzurufen wen sie wollen". Bei normaler Miete macht die Mietern eigenen vertrag und zahlen selbst. Es geht um eine möblierte Wohnung die als Ferienwohnung "mit internet" vermietet wird. Die Mietern erwarten kein Telefon. Die haben Handys. Telefon Flat (ins festnetz) wäre auch möglich aber nur wenn ich 100% für kostenplichtigen anrufen sperren könnte.

Kommentar von HerrLich,

Lies meine Antwort und nächstes Mal Frage klarer formulieren ;-)

Antwort von boriswulff,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Du könntest z.B. über eine Telefonanlage alle Nummern außer Festnetz sperren.

Internet Flat ohne Telefon bietet in Berlin Alice.

Antwort von wj2000,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Am besten du läßt kein Telefon installieren in der Wohnung bzw. meldest es ab, dann kann es nicht zu kostenpflichtigen Telefonaten. Internet-Flatrate bieten fast alle Anbieter auch extra an. Da nimm am besten Alice, die kannst du auch monatlich kündigen. bei den anderen hast du immer Zwei-Jahres-Verträge.

Antwort von vampire,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Servicenummern kann man problemlos beim Anbieter sperren lassen.

Antwort von JoGerman,

Zum DSL-Anschluß bekommt man immer auch einen Router dazu. Heutzutage kann man diesen auch als Telefonanlage nutzen, wo alle Telefone der Wohnung angeschlossen werden. Am PC kann man dann per Software einstellen, welche Vorwahlen gesperrt werden sollen. Um ungewollte Änderungen zu verhindern, kann man ein Passwort eingeben. Ich bin öfter übers Wochenende in Berlin und kann dich auch mal vor Ort beraten (kostenlos).
Gruß DER ELEKTRIKER

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community