Warum ist mein Internet extrem langsam?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Deutschland hinkt da weit hinterher. Im Ausland sieht das oft besser aus. Aber das soll sich ja bald ändern laut unserer Regierung, das sehe ich aber mit einem Schmunzeln.

Ob bei dir mehr möglich ist, musst Du bei deinem Provider nachfragen. Die meisten, auch 1und1 nutzen die Leitungen der Telekom. Kann die Telekom bei euch nicht mehr bieten, geht das bei den meisten anderen auch nicht. Vodaphone und die Kabelanbieter haben eigene Leitungen und Hardware. Falls Du dort nicht schon Kunde bist, mal nachfragen da oder Verfügbarkeit auf deren Seiten checken. Trotzdem würde ich auch anrufen.

Du selbst kannst nichts tun dagegen.

Hier habe ich auch schon etwas ausführlicher geschrieben:

https://www.gutefrage.net/frage/gibts-hier-eine-bessere-leitung?foundIn=tag\_overview&randomReloadId=318749#comment-106998800

Die Geschwindigkeit ist nicht nur von der Leitung abhängig. Eine 8k Leitung gibt es nicht. Das ist abhängig davon, wie weit Du von der nächsten Vermittlungsstelle entfernt bist und welche Hardware dort verbaut ist.

Übrigens gibt es auch Router die über das Handynetz routen können, dann kannst Du darüber auch mit dem PC surfen. Allerdings sollte da auch ein Vertrag mit Internetflat existieren, am besten ohne Trafficbegrenzung. Eine entsprechende Mobilekarte muss dort eingelegt werden. Allerdings ist meine Info schon ein paar Jahre alt und da waren diese Router noch sehr teuer.



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von fasty2003
28.10.2015, 10:52

Hier z.B. mal aktuelle Preise. Früher lagen die so bei 400 bis 500 Euro.

http://www.testberichte.de/testsieger/level3_netzwerk_umts_router_2259.html

Da gibt es ja Standards wie UMTS, LTE, HSPA. Je nachdem was ihr habt muss der Router das unterstützen. Das wäre eine Möglichkeit mit dem PC darüber ins Internet zu gehen, wenn das bei euch verfügbar und preislich interessant / nicht zu teuer ist. Welche Geschwindigkeiten, Standards und zu welchem Preis bei euch möglich ist, müsst ihr einen Mobilfunkanbieter kontaktieren oder auf deren Webseiten.

0

Was willst du eigentlich? Die Angaben von 8K Leitung oder 16K Leitung bezieht sich auf Kbit/s, also Kilobit. KB heißt allerdings Kilobyte. Und 8 Bit entsprechen einem Byte. So ist es auch bei Kilobit und Kilobyte. Du hast also deine angeforderte 8K Leitung. Und sei auch froh darüber. Ich gurke mit 4K (knapp 500KB/s) durchs Netz.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xFragerx123321x
31.07.2016, 18:05

Ich gurke mit 16.000 (nur 0,9 mb/s) durchs Netz

0

Das liegt daran dass die Skandinavischen Länder mehr in die Infratruktur (Kabel in Dörfer) investieren als es hier der Fall ist. Deutschland ist hier weltweit gesehen schon weit unten...

Bis auf die Städte kannst es eigentlich vergessen in DE. 

Ausser es gibt einen regionalen DSL Anbieter der deinen Ort per Funk angeschlossen hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nur abwarten. Anbieter wechseln bringt nichts. Denn die DSL Leitung gibt nur soviel her, wie sie eben hergibt.

Alternative:  Schau mal auf der Internetseite deines Kabel/TV Anbieters. Internet aus der Antennendose ist meist viel besser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TheBeisser
28.10.2015, 09:44

In unserer strasse gibt es kein Antennenkabel.

0

Was möchtest Du wissen?