Frage von Lizarazu3,

internet explorer. keine rückmeldung ?!

hey leute.....was hat es denn mit der "fehlermeldung" aufsich? in letzter zeit, naja ab und zu bekomme ich die meldung. meisten (nicht immer) wenn mehrere registerkarten geöffnet sind und man da halt hin und her springt....aktualisieren tut usw. muß dann meistens (lieblingswort heute) den task manager starten und auf diesem weg die internet verbindung trennen (weil er hängt).

Hin und wieder fängt die alte kiste sich aber auch wieder und verrichtet ihren dienst weiter als ob nie etwas gewesen wäre! Was ist der auslöser / mit was könnte das denn zusammenhängen?

Antwort von surfenohneende,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Hin und wieder fängt die alte kiste sich aber auch wieder und verrichtet ihren dienst weiter als ob nie etwas gewesen wäre

Windows frisch machen -> Alle Partitionen der Festplatte löschen + Neu erstellen + Formatieren ( -> Alles weg) & windows neu installieren -> Besetigt VIREN, Windows Defekte , Defekte duch "TuneUp" / Registry-Cleaner / 1-Click-Sachen & entmüllt besonders gründlich usw. - Installiere auch gleich die neusten PASSENDEN Treiber & die neusten Versionen deiner verwendeten Programme

Reinige den PC im Inneren, besonders gründlich Kühlkörper-Lamellen, Lüfter & Lüftergitter (auch das hinter dem Front-Plastik)

Suche bei der elegenheit prophylaktisch nach Defekten (Silberkappe nach oben gewölbt) ELKOs (Zylindrisch) auf allen Plartinen

Macht der PC komische Geräusche ? (z.B. beim Abziehen / reinstecken von LAN oder USB ? )

Kommentar von Lizarazu3,

hey...erstmal vielen dank für die antwort! top! ja manchmal macht er komische geräusche. meistens beim abkühlen....da dreht er voll hoch (schon laut für ein pc)

also im großen und ganzen ein kompletter reset vom pc?! ohje...ist ja voll die action. bräuchte erstmal ne externe festplatte für meine daten und programme. glaube nicht das ich mein pc so platt machen kann und ihn anschließend wieder zum laufen bringe. PC ist nicht wirklich meine welt :-( hab auch keine einzige cd die ein programm beinhaltet...keine ahnung wo ich all die sachen damals herbekommen hab ( 7 jahre alt )
woher weis ich denn ob ein treiber passend ist? was meinst du zu adobe player oder flash player? da wird man doch ständig drauf hingewisen das es eine neue version gibt! machen? also adobe tu ich immer gleich aktualisieren. richtig? vielleicht sollt ich mich einfach mal nach nem neuen umschauen!? brauch ja nix besonderes! zocke auch nicht auf´m pc. ist nur so für´s i-net. kann mir schon vorstellen das ich das ein oder andere programm drauf habe das sich mit einem anderem etwas beißen tut...aber woher weis ich sowas? nochmals danke vorab :-)

gruß

Kommentar von surfenohneende,

meistens beim abkühlen....da dreht er voll hoch

das sollte nur kurz nach dem -einschalten sein oder bis windows geladen wird (je nach Motherboard)

macht der auch andere Geräusche außer Lüfter ?

macht der auch didldidldidl wenn LAN-LED blinckt (d.h. Du herunterlädst) ? oder Pfeifen http://www.youtube.com/watch?v=ELMJU0cbavs&t=36 oder Tonlagenveränderung bei USB/ LAN entfernen (nicht von Lüftern) ? -> "Capacitor Plague" / Defekte ELKOs

7 jahre alt

fällt in die zeit der "Capacitor Plague"

http://de.wikipedia.org/wiki/Capacitor_Plague

Der PC hat windows XP (Neu aufsetzen + Updaten + sicher einrichten + Empfohlene Optional-Updates sehr aufwändig) -> dieses XP stirbt April 2014 zusammen mit MicroSoft-Office 2003

hab auch keine einzige cd die ein programm beinhaltet...keine ahnung wo ich all die sachen damals herbekommen hab ( 7 jahre alt )

das ist schlecht, diese CDs sollte man immer haben -> Win XP billig auf ebay (Nur noch 1 Jahr updates, danach garantierter Virus-Magnet )

Was ist verbsaut ? (besonders Bezeichnung Motherboard) -> wegen upgrade auf Windows 7 oder ein Linux oder stärker aufrüsten / Neukauf

Wenn die Kiste in den 7 Jahren noch nie platt gemacht (d.H. Festplatte formatiert / alles weg) & minutiös auf dem neusten Stand gehalten wurde (besonders Software die nicht über windows Update geUpdated wird) ist der PC zu 99% Viren verseucht

Von Windows 8 rate Ich dir ab, das hat (besonders für windows XP-Nutzer) eine schreckliche Bedienung (Schlimmste Bedienung einer Microsoft Software seit Microsoft-BOB ) -> Besonders bei Minute 10 interessant (aber ganzes Video ansehen) -> www.youtube.com/watch?v=WTYet-qf1jo (dieses Video ist nur die Spitze des eisberges)

Kommentar von surfenohneende,

Das ist ein Motherboard:

http://de.wikipedia.org/wiki/Motherboard

Kommentar von Lizarazu3,

ich glaube mein motherboard heißt GM294AA-ABDm8050.de kann das sein ?! denke mal das es dass ist. Also wenn ich nen usb stick ziehe oder so, sind keine unnormalen geräusche zu hören. ich glaube das ist gut ;-) nur manchmal denke ich, ich höre so ein pfeifen wie man es im viedeo hört :-( hatte in der zeit einmal (vor ca einem jahr) nen bösen virus....den mit der meldung von der angeblichen Bundespolizei. hast bestimmt was von gehört :-) ....musst nen pc doctor bestellen...hat ca ne stunde gedauert. formatiert wurde der pc noch nie :-(

also kein windows 8? maximal (wenn er so lange noch hält) in einem jahr nen neuen kaufen wenn ich diesen nicht aufrüsten möchte? vielen dank nochmals für die ausführlichen antworten!! :-)

gruß

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten