Frage von dumbledore64, 547

interner Speicher beschädigt Huawei Ascend Y550?

Mein Akku war halt leer und ich wollts dann wieder aufladen. Als es anging war da eine Anzeige dass der interne Speicher beschädigt sei und ich zwei Optionen habe. Ich kann entweder das Handy neustarten und hoffen dass es danach wieder funktioniert oder das Handy wiederherstellen, also alle Daten löschen. Ich habe dann mehrmals versucht das Handy neuzustarten doch die Anzeige kam immerwieder. Ich hab schon sämtliche Knöpfe gedrückt und alles versucht um die Anzeige wegzumachen doch es geht nicht weg. Dann hab ich die Option gewählt um das Handy wiederherzustellen doch irgendwie passiert da nichts. Ich hab mehrere Male bestätigt dass ich das Handy wiederherstellen will doch keine Reaktion. Also kann ich das Handy jetzt nur ausschalten oder neustarten. Kann mir jemand helfen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von andie61, Community-Experte für Handy, 467

Schalte das Handy einmal aus und mache ein Factory Reset über die Tasten wie im Link beschrieben.

http://www.giga.de/smartphones/huawei-ascend-mate-7/tipps/huawei-ascend-mate-har...

Kommentar von dumbledore64 ,

Habe das jetzt schon 3 mal wiederholt und die Anzeige wird trotzdem immerwieder angezeigt. :/

Kommentar von andie61 ,

Dann ist der Speicher kaputt,es muss zur Reparatur,hast Du noch Gewährleistung oder Garantie auf dem Handy,die Herstellergarantie beträgt 24 Monate ab Kauf?

http://consumer.huawei.com/de/support/warranty-policy/index.htm

Antwort
von justygabby, 191

Wie hast du das Problem jetzt gelöst? Waren deine ganzen Daten danach weg?

Kommentar von dumbledore64 ,

Hab es mehrmals mit dem Factory Reset versucht und es hat nicht geklappt. Anscheinend ist der interne Speicher echt kaputt. Hab jetzt nichts weiteres daran gemacht, also hab ich kein Zugriff mehr auf die ganzen Daten mehr.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community