Frage von MajonF,

Internationaler Antwortschein 2011

Hallöle, ich bin grad etwas ungehalten. Ich versuche schon den ganzen Tag einen Internationalen Antwortschein zu erwerben. Die eine Potfiliale schickt mich zur nächsten. Inzwischen habe ich herausgefunden, dass man die nur noch im Internet bekommt. Dort sind die aber vergriffen. Und ich muss 2 Wochen warten bis man die überhaupt wieder bestellen kann. Zudem soll ich 1,95 Porto für einen Schein bezahlen. Das Dings selber kostet mal 2 Euro und ist nur ein kleiner Zettel ....

Hat Jemand eine Idee wie ich schneller an so ein Teil komme und ohne noch extra Porto zahlen zu müssen? Die Post verdient eh schon genug an dem Schein.

PS: Bei ebay bietet niemand aktuelle an.

Ich danke euch!!!

Hilfreichste Antwort von dasMimi,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Ja, das ist sehr kompliziert geworden mit diesen Internationalen Antwortscheinen.Die wurden aber auch kaum nachgefragt, deshalb dieser (umständliche) Weg über die e-filiale der Post.Hinzu kommt noch, dass es einen Mindestbestellwert von 10€ gibt, plus Porto bist Du dann bei 11,95€!
Aber vielleicht kannst du ja bei einem Briefmarkenhändler gültige!! ausländische Briefmarken kaufen oder, falls es sich um Post aus den Staaten oder GB handelt, einen oder zwei Dollar- bzw Pfundscheine beilegen.Das dürfte immer noch günstiger sein,als der umständliche Antwortschein.
Um welches Land geht es denn? Vielleicht fällt mir ja noch was dazu ein...

Kommentar von MajonF,

Ganz lieben Dank für deine Antwort. Ich finde das echt ein Unding! Also es ging um ein Euro Land. Ich habe ein 2 Euro Stück "verpackt" dass es sich eckig anfühlt und in den Brief gepackt. Nun bin ich mal gespannt ob das ankommt und ob die Empfänger sich damit überhaupt abgeben. Aber ob man mit Geld zur Post geht oder mit so einem Schein. Vielleicht bleibt ja noch was für ein kleines Eis übrig. ^^

Aber was die Post angeht: Service sieht anders aus. Werde mich sicherlich da auch noch schriftlich drüber auslassen und der Post zukommen lassen. Aber das geht denen am Pöppes vorbei. Ach, ich merk grad, dass ich dir nichtmal einen Stern geben kann, weil es die einzige Antwort ist. Ich veröffentliche das hier auch als Antwort, dann kann ich dir den Stern geben. ;o) Ganz lieben Dank, dass du dir Gedanken gemacht hast. Sollte dir nochwas einfallen nehme ich deine idee gerne noch entgegen. LG Marion.

Kommentar von dasMimi,

Erstmal vielen Dank für den Stern :)
Ich denke, Du hast den besten und günstigsten Weg gefunden,so etwas in der Art hätte ich auch vorgeschlagen. Beschweren finde ich gut, sonst wissen die Herrschaften nicht, was vom Kunden gewünscht wird, ändern wird es nichts, die werden, wenn sie überhaupt antworten, sagen, dass diese Scheine zu wenig nachgefragt wurden :(

Kommentar von MajonF,

Das denke ich auch. Aber wenn niemand was sagt kann auch niemand was erreichen. Und das Beste ist, dass der Empfänger seit gestern in Deutschland ist und die Tage nach Köln kommt und ich evtl die Möglichkeit bekomme ihn persönlich zu treffen. LOL

Antwort von MajonF,

Ganz lieben Dank für deine Antwort. Ich finde das echt ein Unding! Also es ging um ein Euro Land. Ich habe ein 2 Euro Stück "verpackt" dass es sich eckig anfühlt und in den Brief gepackt. Nun bin ich mal gespannt ob das ankommt und ob die Empfänger sich damit überhaupt abgeben. Aber ob man mit Geld zur Post geht oder mit so einem Schein. Vielleicht bleibt ja noch was für ein kleines Eis übrig. ^^

Aber was die Post angeht: Service sieht anders aus. Werde mich sicherlich da auch noch schriftlich drüber auslassen und der Post zukommen lassen. Aber das geht denen am Pöppes vorbei. Ach, ich merk grad, dass ich dir nichtmal einen Stern geben kann, weil es die einzige Antwort ist. Ich veröffentliche das hier auch als Antwort, dann kann ich dir den Stern geben. ;o) Ganz lieben Dank, dass du dir Gedanken gemacht hast. Sollte dir nochwas einfallen nehme ich deine idee gerne noch entgegen. LG Marion.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten