Frage von kingnazar123, 25

International Business uni oder Fachhochschule?

Wo sollte man international business studieren uni oder fh. Wenn man auf einer uni ist muss man Auslandssemester machen

Antwort
von nicolerichter, 25

Hallo Kingnarzar123,
ich denke dass du sowohl auf der Uni als auch auf der Fachhoschschule bei diesem Fach gut aufgehoben bist. Wenn du eher der Typ für etwas schulischeren Unterricht bist, würde ich dir die FH empfehlen, wenn du gern dein Studium eigenverantworlich gestalten willst, lieber die Universität. Auch das Auslandssemester würde ich nicht abschreckend finden,  immerhin ist dieser Studiengang sehr international und dadurch würde eine solche Erfahrung dich sicher weiter bringen.
Lg
Nicole

Kommentar von kingnazar123 ,

Hab von einigen leuten gehört , dass fh Studenten schneller einen Arbeitsplatz finden. Und  wenn man international Business  auf einer uni studiert und ein Auslandssemester macht, dann muss man dass jahr in "deutschland" wiederholenso hab ich es gehört

Kommentar von nicolerichter ,

Das hängt immer vom Unternehmen ab, denke ich. Ich glaube nicht dass man das so pauschal sagen kann. 
Das du das Auslandssemester in Deutschland wiederholen musst, halte ich für Quatsch. Vor allem wenn es ein Pflichtsemester ist, kannst du dir die Prüfungsleistungen, die du in einem anderen Land erbracht hast anrechnen lassen.

Kommentar von kingnazar123 ,

Ich hätt auch eine andere frage undzwar wenn man dass hessische abitur hat hat man die gleichen aufnahme chancen wie einer der aus Baden-Württemberg kommt. Ich hab nämlich auch gehört dass offiziell der Numerus clausus besteht, aber inoffizielle gucken die unis wo man das abi gemacht hat

Kommentar von nicolerichter ,

Das halte ich auch eher für unwahrscheinlich. Immerhin gehen bei Universitäten 1000e Bewerbungen jedes Semester ein und ich denke nicht dass die Unterschiede bei den Bundesländern machen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community