Frage von AnnaLea65, 1.191

Interessiert sich meine Lehrerin nicht mehr für mich :/?

Hallo, ich war vor 2 wochen auf Klassenfahrt und eine Lehrerin von mir war auch mit. Ich habe mich dieser Lehrerin letztes Schuljahr schonmal anvertraut wegen meinen Problemen. Danach hat sie mich auch immer gefragt ob alles gut ist und wie es mir geht, aber ab diesem Schuljahr nicht mehr. Eine gute Freudin von mir war auch mit auf Klassenfahrt und hat sich ständig in den Mittelpunkt geträngt, wie sonst in der schule eigentlich auch immer. Jedenfalls hat meine Lehrerin sie ständig gefragt ob alles bei ihr gut ist und hat sich für sie interessierst. Mir geht es seid einiger Zeit auch sehr schlecht, und so auch auf Klassenfahrt. Meine Lehrerin hat das gemerkt und hat auch meiner Freundinnen ein paar mal gefragt was mit mir los ist ( meine Freunde wissen auch nicht was los ist ) Sie hatte mich nur 1 mal gefragt ob alles gut ist und ob es mir gut geht. Ich habe "ja" gesagt weil die anderen dabei waren und ich nicht wollte das die das mitkriegen. Nach der Klassenfahrt hat meine Freundin (die sich immer in Mittelpunkt drängt) ohne das ich davon wusste ihr per whatsapp geschrieben das sie sich große Sorgen um mich macht und ob sie nicht mal mit mir reden könnte. Meine Lehrerin hat geschrieben das sie mit mir in der schule redet und das sie es auch schon gemerkt hat das es mir in letzter Zeit nicht gut geht. Aber sie spricht mich nie darauf an oder fragt was mit mir los ist. Immer nur andere Schüler. Sie hat meiner freundin mehrmals geschrieben, dass sie mit mir redet. Aber ich habe das Gefühl, dass sie sich für mich nicht mehr interessiert. Sie hat mich bis jetzt immer noch nicht angesprochen, aber mann merkt es ihr irgendwie an das sie sich etwas Gedanken macht. Jedenfalls merkt sie es sehr schnell wenn es mir nicht gut geht. Ich würde mich ihr eigentlich so gerne wieder anvertrauen weil mir die Gespräche damals mit ihr echt weiter geholfen haben. Aber ich will sie auch nicht weiter damit belasten. Ich habe ihr auch einen Brief geschrieben den ich ihr eigentlich morgen geben wollte, aber ich weiß nicht mehr ob das die richtige Entscheidung ist wenn ich ihr "egal" bin und sie sich für mich nicht interessiert.

Aber warum spricht sie mich nicht darauf an !? Mache ich etwas falsch oder interessiert sie sich doch nicht mehr für mich ?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von moopel, 857

Sprich sie einfach an! Wenn sie nicht auf dich zu kommt, musst du auf Sie zugehen. Bei einem Gespräch wirst du merken, wie sehr sie sich für dich interessiert. Lehrer haben einige Schüler, dass sie sich so sehr um Schüler kümmern ist selten. Mich hat in 13 nur einmal ein Lehrer gefragt, ob alles gut ist. Und ich hatte viele Probleme!

Vielleicht ist sie mit dir und deiner Situation auch überfordert. Aber das wirst du nie erfahren, wenn du hier bei gf 100x die gleichen Fragen stellst und dir einen Kopf machst. Gib den Brief ab oder sprich sie direkt an! Manchmal muss man selbst handeln. Wenn ihr die Nummer von der Lehrerin habt und bei whatsapp schreibt (was ich selten gehört habe) dann schreib zur Not auch da und bitte um ein Gespräch. Nur von nichts, kommt nichts!

Antwort
von vogerlsalat, 726

Sie hat dich ja bereits angesprochen und du hast gesagt es ist alles ok. Ich kann ja verstehen, dass du das vor anderen Schülern nicht sagen willst aber, jetzt bist du dran, du weißt ja, dass du dich an diese Lehrerin wenden kannst, also tu es. Ich würde nicht unbedingt einen Brief schreiben sondern sie einfach um einen Gesprächstermin bitten.

Antwort
von einfachichseinn, 593

Wieso sprichst du sie nicht an?

So wirklich clever bist du nämlich nicht. Erst sagst du dir geht es gut (obwohl es offensichtlich nicht so ist) und jetzt erwartest du dass sie doch mit dir spricht, obwohl du ihr signalisiert hast, dass du nicht mir ihr reden willst?!

Kommentar von Eddcapet ,

Es ist doch wohl bekannt das ein Ja oft in Wahrheit ein Nein ist und umgekehrt, man muss eben auf die Körpersprache achten um das zu interpretieren, die Lehrerin kann das wohl nicht oder hat es absichtlich nicht versucht, wegen Gründen.

Kommentar von einfachichseinn ,

Ja genau was meinst du hat eine Lehrerin alles im Kopf? Weißt.du, dass es schon mehr ist,als sie tun muss, wenn sie fragt? und dann wird sie angelogen und soll dem Mädchen, welche signalisiert hat, dass es NICHT reden möchte hinter her Rennen?

Kommentar von AnnaLea65 ,

meine Lehrerin hat zu meiner Freundin gesagt dass sie mir das nicht glaubt das es mir gur geht!

Kommentar von einfachichseinn ,

Das habe ich schon gelesen. Dennoch hast du deiner Lehrerin signalisiert, dass dh mit Ihr nicht reden willst. Was glaubst du eigentlich wer du bist. Eine Lehrerin hat locker mehr als 100 Schüler, soll die jedem einzelnen hinter her rennen? geh zu ihr und sprich sie PERSÖNLICH an, vielleicht hilft dir das weiter!

Antwort
von izzyjapra, 539

Stell dir mal vor, wie viele Schüler ein Lehrer hat? Das sind nicht nur ein oder zwei Klassen... Da ist es einfach völlig unmöglich, sich um jeden einzelnen Schüler zu kümmern. Lehrer haben auch ein Privatleben.

Sprich sie an, wenn du etwas von ihr möchtest. Ich mein, sie hat dich ja bereits gefragt

Antwort
von bluemchenxox, 460

Ich kann dich gut verstehen, man wünscht sich dass die anderen Leute mal von alleine Sehen, wie es einem geht. :(
Ich denke deine lehrerin meint dass alles okay mit dir isst, weil es zu ihr ja selbst gesagt hast.
Vertrau dich vllt einem anderen Lehrer an. Das mit deiner Freundin ist ect dumm, ich hatte früher auch mal so eine. :(
Alles gute dir

Antwort
von coloradoregen, 489

Ich wuerde an deiner stelle auf die lehrerin zugehen und ihr erklaeren warum es dir schlecht geht.Achja und ignoriere leute wie eddcapetGruss

Kommentar von Eddcapet ,

Das wäre ja wie die Wahrheit zu ignorieren.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community