Frage von Laraik, 14

Interesse zu schnell verlierenn?

Ich bin ein wenig verzweifelt und ich hoffe, ihr könnt mir helfen. Ich habe Angst, dass ich nicht fähig bin, eine Beziehung zu führen, da ich das Interesse verliere, sobald ich einen Mann "haben könnte". Jedes Mal, wenn ich jemanden interessant finde, suche ich seine Nähe und "flirte" mit ihm. Wenn es dann aber "ernst" wird, und er mich beispielsweise küssen möchte, weiche ich der Situation aus und verliere zunehmend das Interesse an ihm. Ich weiss, das klingt jetzt schrecklich und ist es vermutlich auch, denn es ist nicht fair, so mit ihnen zu spielen. Darum möchte ich damit aufhören, aber weiss nicht so recht wie. Erfahrungen?

Antwort
von Schwoaze, 12

Meine Meinung: Wenn Mr. Right kommt wird es anders sein.

Antwort
von Chanteey, 14

Kenne ich von einer Freundin von mir .
Bei ihr war es so das ich keine Beziehungen wollte da sie auch immer zu schnell das interesse verloren hat . Jetzt hat sie sogesehen ihren ersten richtigen Freund sage ich mal und ist mit ihm auch über ein Jahr zusammen ,sie wohnen zusammen etc. :)

Antwort
von liquorcabinet, 4

Für mich hört sich das eher so an, als hättest du vor allen darauffolgenden Schritten zu viel Angst. Ansonsten: Der Richtige war halt einfach noch nicht dabei ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten