Interesse an wesentlich jüngerer Frau - nach Date fragen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich bin eine Frau, 33 Jahre alt und könnte es mir keinesfalls vorstellen mit einem 20-21 jährigen eine Beziehung auf Augenhöhe zu führen. Mir wäre ein so junger Mann zu anstrengend. Ganz egal wie reif sie wirkt und wie jung du aussiehst. Du bist in einem anderen Lebensabschnittsalter. Ganz gleich was andere sagen, ich persönlich habe noch kein Paar getroffen wo eine Beziehung mit großem Altersunterschied langfristig funktioniert hätte und nicht aufgrund der altersbedingten unterschiedlichen Lebensansichten und Prioritäten auseinander gegangen wäre. Wo das tatsächlich funktioniert das sind Ausnahmen aber sicher nicht die Regel. In deinem Fall musst du aber selbst entscheiden was du für richtig erachtest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CaptureKing
03.01.2016, 19:58

ich denke, dass der unterschied m 33 - w 20 und w 33 und m 20 i.d.r. etwas gravierender ist, da frauen doch häufig sehr viel reifer für ihr alter sind und ein 20 jähriger mann häufig noch sehr kindisch / unreif wirkt

0

Das Alter spielt bei euch keine allzu große Rolle. Ich hatte auch immer ältere Partner und 33 ist ja noch wirklich kein Alter. Mädchen mit 20 sind meist auch reifer als die Männer mit 20. Ich kann mir nicht vorstellen, dass sie in deinem Alter ein Problem sieht sonst hätte sie gefragt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CaptureKing
03.01.2016, 18:56

ja, ich weiß es auch nicht recht. also ich weiß auch noch gar nicht, in welche richtig sich das ganze entwickelt, zumindest sind wir seit ner weile viel am schreiben. bin halt auch jemand, der ziemlich "stolz" ist und der gerne mal zurückschreckt bzw. -rudert, bevor er sich nen korb einfängt...

0

Ich bin 20 und wünsche mir auch immer einen älterwn und reifen mann aber ich traue mir das nicht zu mit so einem älteren was anzufangen ich habe angst von meiner familie und umgebung fertig gemacht zu werden, ich könnte damit nicht umgeben.. Aber natürlich würde das klappen warum nicht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

also:

wir haben gestern eine kleinigkeit gegessen und waren noch etwas trinken. haben uns sehr gut verstanden. ich habe ihr ein paar stunden später geschrieben, dass es mir sehr gefallen hat und sie schrieb, dass sie`s toll fand und wir das gerne wieder machen könnten. also gute voraussetzungen.

aktuell überlege ich nur, wie ich vorgehen soll, da sie noch nicht weiß, wie alt ich bin (hatte nicht gefragt)

1) soll ich es beim nächsten treffen direkt ansprechen

2) soll ich ihr schreiben, dass ich so und so alt bin, sie sympathisch finde, aber auch bedenken wg. des alters hatte, ich beim treffen aber gemerkt habe, dass ich mich mit ihr verstehe und sie besser kennen lernen möchte und ich es ihr überlasse, ob sie`s auch wagen möchte?

habe das gefühl, dass, wenn ich es ihr persönlich sage, sie viell. überrumpelt werden könnte. im vorfeld wüsste sie dann direkt, woran sie ist und wenn sie sich dann wieder treffen möchte, dann weiß ich, dass das alter 0 problem darstellt...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo!
Ich denke, dass sie nicht so viel gegen dein Alter haben sollte. Aber sie hat natürlich das Recht zu wissen wie alt du bist. Mach kein Geheimnis daraus. Könnte sich im Nachhinein schlecht auswirken...
~

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CaptureKing
03.01.2016, 19:23

hatte anfangs überlegt, bzgl meines alters etwas zu flunkern, aber das lasse ich lieber, weil das ohnehin zu nichts führen würde

0
Kommentar von F006H2
03.01.2016, 23:29

Da hast du vollkommen recht!
Die Eltern meines Freundes, haben auch einen großen Altersunterschied. Sie haben Geheiratet da war sie w19 und er m35. Jetzt haben sie 5 Kinder und Leben glücklich zsm. Wieso auch nicht? Ich wünsch euch viel Glück!!

0