Frage von alinacupcake02, 60

Interesse an einem anderen Typen trotz Freund!?

Hey,
ich bin seit 1,5 Jahren mit meinem Freund zusammen und ich liebe ihn auch.
Doch seitdem ich jetzt mein Abitur mache und in eine neue Klasse gekommen bin, spielen meine Gefühle verrückt.
Ich finde einen Jungen echt Mega heiß, er zieht mich einfach voll an.
Wenn ich in seiner Nähe bin, bin ich einfach glücklich.
Er ist groß, hat braune Haare, ist gut gebaut und eine total herzliche, liebe und sexy Ausstrahlung ..
Und zu seinem Charakter kann ich noch nicht viel sagen, außer, dass er total selbstbewusst und offen ist, intelligent, lustig und ein Herzensguter Mensch ist !!
Ich schreibe nicht mit ihm oder sonstiges es ist nur der Kontakt in der Schule.
Aber ich wünschte mir er würde mich anschreiben auch wenn es nur um die Hausaufgaben etc. geht ..
Es ist total komisch, ich habe einen Freund den ich liebe aber seit einem Monat ungefähr läuft es bei uns auch nicht mehr gut, wir haben keinen sex mehr weil er keine Lust mehr hat und ich habe absolut keine Ahnung warum. Ich habe mit ihm darüber geredet und er meinte nur er hätte keine Lust, könnte mir aber auch keinen Grund nennen warum das so ist.
Es war mal die Perfekte Beziehung die ich mir immer gewünscht hatte, mit allem drum und dran und alles perfekt und ich will nicht sagen das die Luft raus ist aber ich befürchte es ist so.
Wenn ich mit ihm zusammen bin habe ich noch das gewisse kribbeln im Bauch (nicht immer aber manchmal).
Meine Frage jetzt:
Was soll ich machen? Woher kommen meine Gefühle zu dem Typen aus meiner Klasse? Soll ich es meinem Freund sagen oder direkt Schluss machen (obwohl ich ihn eigentlich nicht verlieren will weil ich Angst habe dann alleine zu sein) ?
Wäre euch sehr dankbar für ERNSTGEMEINTE Ratschläge
Danke :)

Antwort
von sweetSquirrel, 17

Ich würde vermuten, dass deine Gefühle daher kommen, dass du dich in deiner Beziehung alleine und vernachlässigt fühlst. Dein Freund scheint dich uninteressant zu finden und außerdem will er sich dir auch nicht mehr anvertrauen. Dass er keinen Sex mehr will, wird eine Ursache haben. Ich weiß nicht ob er dich nicht mehr attraktiv findet, ne andere hat oder sonst was, aber irgendwas läuft da falsch, weil er es dir nicht sagt. Er schenkt dir keine Aufmerksamkeit mehr und ihr habt euch distanziert.. da ist es nur normal, dass du Aufmerksamkeit des anderen Geschlechts möchtest und da hast du halt einen anderen kennen gelernt.. Sag deinem Freund, wie es ist und entscheide dann daran, wie er reagiert und wie es weiter geht. Willst du für immer die sein, die ihm hinterher läuft? Wenn er dich links liegen lässt, dann trenn dich. Wenn er aber iwelche Probleme hat, sollte er sie dir sagen, damit du ihm beistehen kannst. Falls er aber einfach kein Bock mehr auf dich hat, dann lass dir das nichr gefallen, das hast du nicht nötig und versuch dein Glück dann mit einem anderen, wie z.b mit dem auf deiner neuen Schule.

LG

Antwort
von tiniwuzz, 21

Nimm bloß nicht den Grund, dass du Angst vor dem Alleinsein hast, um NICHT Schluss zu machen!!! Genau dieser Grund hat mich damals auch bei meiner Jugendliebe gehalten. Es war doch alles ok... die Zeit ging dahin... es war nicht perfekt, aber ok, also warum trennen. Wär ja sonst allein... und die Zeit ging weiter dahin. Nach 21 Jahren bin ich nun geschieden und wünschte manchmal, ich hätte damals nicht diese Angst vor dem Alleinsein gehabt.

Antwort
von Prinzessle, 13

Tja es scheint bei Euch der Wurm drin zu sein....da verliebt man sich gerne einmal in jemanden...

Darum macht es in meinen Augen Sinn, dies bei Deinem Freund anzusprechen....es mag ja sein, dass es Deinem Freund ebenso geht und er darum keine Lust mehr auf Sex hat...

Es mag zur Trennung kommen aber das ist besser als eine halbherzige Sache weiter zu führen, um es dann erst zu checken, wenn man schon eine Familie gegründet hat...

Hab den Mut und gucke was passiert...es kann ja auch sein, dass es Eurer Liebe wieder einen Kick gibt und ihr so eine Hürde überwunden habt.

Viel Glück 

Antwort
von 1Marie2, 19

Wenn du den anderen Jungen besser kennengelernt hast und meinst das du dich bei ihm wohler fühlst, würde ich Schluss machen.Aber wenn du sowieso keine wirklichen Gefühle für deinen Freund hast solltest du generell Schluss machen. Dann bist du halt alleine..na und. Wenn du ohne ihn glücklicher bist.Das ist nur unnütz Ballast. 

Vielleicht solltest du einfach die Initiative ergreifen und ihn anschreiben!

Viel Glück ;)

Antwort
von CK9000, 29

Hör auf das was dir dein Herz und Verstand sagt, deine Beziehung würd ich nicht gleich wegschmeißen du kannst ja mit deinem Freund mal drüber reden und sogesehen die Liebe auch neu entflammen, du sagst ja dass du ihn liebst, wieso willst du dann von den anderen Typen was? Das solltest du dir klar überdenken.

Antwort
von Feuerherz2007, 18

Aber das ist doch völlig normal in deinem Alter, willst du dich jetzt schon rechtfertigen müssen, wenn du für einen anderen Jungen Gefühle hast. Dein ganzes Leben hast du noch vor dir, probiere viel aus und suche dir denjenigen, der dich am Glücklichsten macht, sonst  niemand! Es ist das Mindeste, was du vom Leben erwarten und meistens auch selbst beeinflussen kannst, nutze das!


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten