Interessante Jugendbücher wie Tschick (nicht unbedingt gleiches Genre)?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

"Wunder" von Raquel J. Palacio - wirklich wahnsinnig gut, hat mich an manchen Stellen echt wahnsinnig zum Weinen gebracht und an anderen ist mir so warm ums Herz geworden. Das ist echt wunderschön! Es geht um den 10-Jährigen August, dessen Gesicht entstellt ist und der nun das erste Mal in seinem Leben eine Schule besucht. Mit allem Drum und dran. Allerdings geht es nicht nur um ihn, sondern auch um die Leute in seinem Umfeld. Die Geschichte ist wunderschön erzählt und sehr berührend. 

Ansonsten kann ich dir noch "Für Akkie!" von Jacques Vriens empfehlen, einfach, weil es unheimlich berührend ist. Dort geht es um die 12-Jährige Akkie, bei der Leukämie diagnostiziert wird. Akkie ist eine sehr starke und sympathische Heldin mit einem wahnsinnig großen Herzen. Aber auch die Nebencharaktere bestechen mit ihrer Liebenswürdigkeit. 

Markus Zusak ist auch immer eine Empfehlung wert, zum Beispiel mit "Der Joker" oder "Die Bücherdiebin". Der Joker handelt von Ed, der Spielkarten mit Aufgaben erhält - von wem, weiß er nicht. Aber sie verändern sein Leben, seine Sicht auf die Welt und auch das Leben von anderen. Die Bücherdiebin ist ein Roman über Liesel und den Tod, der sie ins Herz geschlossen hat. Es spielt zur Zeit des Nationalsozialismus in Deutschland und auch dieses Buch ist sehr berührend. 

"28 Tage lang" von David Safir ist ein unheimlich beeindruckendes Werk. Hier wird der 28 tägige Widerstand des Warschauer Ghettos zur Zeit des zweiten Weltkrieges thematisiert.

Ich hoffe, dass da ein bisschen was für dich dabei war und lasse dir liebe Grüße da :-) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

* Christina Manz - Die Insel der Krieger
* Morton Rhue - Ich knall euch ab!
* Daniel Grey Marshall - No Exit
* Stephen Chbosky - Vielleicht lieber morgen

* Ursula Poznanski - Erebos + Saeculum
* Mirjam Mous - Boy 7
* Jeffrey Eugenides - Die Selbstmord-Schwestern

* William Golding - Herr der Fliegen
* Paolo Giordano - Die Einsamkeit der Primzahlen
* Alice Sebold - In meinem Himmel

* Katie Kacvinsky - Maddie Freeman Reihe
* Isabel Abedi - Isola
* Janne Teller - NICHTS. Was im Leben wichtig ist

usw. + MfG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dan Brown alle seine bücher

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Schicksal ist ein mieser Verräter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung