Frage von evalein123, 22

Intenso-Festplatte kann von Mac nicht beschrieben werden?

Hallo zusammen,

ich habe eine 1TB Intenso Festplatte. Diese habe ich bereits seit ein paar Jahren. Seit kurzem habe ich ein MacBook Air und wollte dieses heute zum ersten Mal mit meiner Festplatte verbinden.

Mein MacBook findet die Festplatte und ich kann auf die Daten zugreifen. Allerdings kann ich keine neuen Ordner anlegen, etwas verschieben oder etwas neues auf die Festplatte kopieren.

Kann mir jemand sagen, was genau ich da tun soll?

Vielen Dank schon mal!

Liebe Grüße, Eva

Antwort
von Gummileder, 13

Die Festplatte ist mit dem Dateisystem NTFS formatiert. Das kann ein Apple OS nicht beschreiben. Entweder eine Drittsoftware installieren oder die Festplatte mit dem Dateisystem exFAT oder FAT32 formatieren, dann funktioniert es mit Apple und Windows. Oder mit HFS+ formatieren, dann kann es nur der Apple lesen und schreiben.

NTFS Treiber für Mac: https://www.paragon-software.com/de/home/ntfs-mac/

Antwort
von Kallahariiiiii, 15

War die Festplatte zuvor an einem Windows-Rechner in Betrieb?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten