Frage von NandoDiao110, 48

IntelCore i5 2.20GHz und 4,00 GB RAM oder IntelCore i3 2.00GHz und 8.00GB RAM (verschiedene Laptops; nicht zum Gaming gedacht)?

Antwort
von DanPede, 25

Das kommt natürlich auch auf die Generationen der Prozessoren an, vielleicht könntest du einfach mal beide Laptops hier einstellen, dann könnte man die genauen Hardwarekomponenten betrachten.

Expertenantwort
von SimonDimon, Community-Experte für Computer, 30
IntelCore i5 (2.20 GHz) mit 4.00 RAM

Wenn es nicht zum Gaming gedacht ist reichen 4GB und dafür ein bessere Prozessor aus :)

Kommentar von NandoDiao110 ,

Ok also ist in dem Fall der Ram nicht so wichtig wie der Prozessor oder?

LG

Kommentar von SimonDimon ,

richtig :)

Expertenantwort
von greenstar19, Community-Experte für Computer & Laptop, 25

Hat einer der Prozessoren Turbo-Boost ? Und was willst du denn damit mähen ?

Kommentar von NandoDiao110 ,

Beide keinen. Normalen Programme wir Word/PowerPoint... oder sowas benutzen und zum Internet surfen. Nichts sehr anspruchsvolles also

Expertenantwort
von abakus13, Community-Experte für Laptop, 21
IntelCore i5 (2.20 GHz) mit 4.00 RAM

Ich rate dir auch eher zum i5 Prozessor. Den Arbeitsspeicher kannst du bei Bedarf im Gegensatz zum Prozessor auch nachträglich mal günstig aufrüsten/austauschen (prüfe hier mal die Gesamtzahl der RAM-Slots).

Sind die Preise identisch?

Gruß

Kommentar von NandoDiao110 ,

Ok gut danke! Kann man das bei einem einfachen Laptop auch einfach den Ram nachrüsten?
Ja kosten beide gleich!

LG

Kommentar von abakus13 ,

Schick mal den Link zum Notebook, dann gucke ich.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community