Frage von Hardocore, 56

Intel i7 6700 zu 6700k aufrüsten?

Ich kaufe einen PC mit einem Intel i7 6700 Prozessor. Ist es überhaupt nötig auf einen 6700k aufzurüsten? Wenn ja basieren die beiden auf dem selben Sockel und haben etwa dir selbe Größe?

Antwort
von PhotonX, 46

Sie sind sogar bis auf den Takt und den freien Multiplikator absolut identisch. Also wozu aufrüsten? Willst du wirklich so extrem übertakten, dass du einen K brauchst?

Kommentar von Hardocore ,

Mehr wollte ich nicht wissen! Thx!

Antwort
von billootze, 34

Quatsch. Würde sich nur lohnen, wenn du ein Z 170 Board hättest und nen i5 6600k. Und selbst das wäre super bescheuert.

Antwort
von triopasi, 46

6700 auf 6700k ist totaler Schwachsinn. Einziger Unterschied ist die Übertaktbarkeit und ich wette dafür eignet sich dein Mainboard nicht. Lass es und spar die das Geld.

Antwort
von Zeptx, 18

Den i7-6700k kannst du frei übertakten aber der ist nicht nötig, der 6700 reicht.

Antwort
von Senseimax, 19

Das wäre schwachsinn nochmal so viel Geld auszugeben für einen Prozessor der sich übertakten lässt..

Antwort
von ichweisnix, 33

Der einzige Unterschied des 6700 und 6700K ist, das der 6700K einen freien Multiplikator hat und sich übertakten läßt.

Insoweit lohnt eine Aufrüstung nicht.

Kommentar von Kaen011 ,

Ein 6700 lässt sich auch übertacktet. Wie du bereits sagtest der Unterschied ist der freie Multiplikator.

Kommentar von Sparkobbable ,

Ein 6700 lässt sich NICHT übertakten. Weil er eben KEINEN freien multiplikator hat

Kommentar von 5Bugs95 ,

Schonmal was von OC via BCLK gehört? Das geht, wenn man die entsprechenden Konponenten hat.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community