Frage von Hardocore, 75

Intel i7 6700 vs i5 6500?

Ich habe vor mir einen Computer zu kaufen einen habe ich im Internet gefunden den anderen habe ich beim Laden meines Vertrauens angeschaut der Computer im Internet hatte einen i7 Prozessor (ohne K) aber die Leute im Laden haben gemeint der i5 6700 Prozessor sei genauso gut stimmt das?

Expertenantwort
von tomgun, Community-Experte für Computer, 52

Nun, der I5 6500 ist in etwa gleich Stark wie mein alter I7 2600K aus der 2ten Generation. Womit mal wieder fest steht: Die neuen Features einer CPU machen den Unterschied. Und nicht der Prozessor an sich.

Aber der I7 6700 ist schon etwas schneller wie der I5 6500. Vom Chip her sind beide fast wie Zwillinge. Der kleine hat aber 0,2 GHz weniger Takt. Auch ist der Boost am 6700 um weitere 0,2GHz höher. Dadurch kommt er auf Boosttakt 4GHz. Auch hat der I7 4 simmulierte Kerne zusätzlich. Das bringt bei einigen Anwenungen etwas mehr Power. Bei Spielen kenne ich nur X Plane welches bis zu 16 Kerne nutzt.

Im Grunde kannst du den I5 nehmen wenn du etwas Geld sparen möchtest. Der reicht z.Z. dicke aus. Aber irgendwann eben nicht mehr. Mit dem I5 erreichst du diesen Tag in ferner Zugunft eben ein paar Tage eher. :)

Das K sagt aus ob man die CPU Problemlos übertakten kann(offener Multiplikator). Dazu benötigt mann dann aber auch das entsprechende Mainboard und die passenden Speicherriegel sowie eine gute Kühlung.

Antwort
von LiemaeuLP, 50

Der i5 reicht zum zocken, der i7 ist stärker aber auch teurer. Ist ne Budget Sache

Antwort
von Dragoner7, 45

Ein i7 ist natürlich schneller aber ein i5 6700 reicht vollkommen aus, es sei denn du möchtest Videos bearbeiten und rendern :)

Antwort
von FetigePomes, 38

Nein i7 ist besser, aber halt teurer. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community