Intel i7 4790k, i7 6700k oder Intel Xeon für Heim-Game-Root-Server?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

4790K und 6700K geben sich nicht viel der 6700K ist höchstens 10% schneller eher weniger. Beide können übertaktet werden wenn man das richtige Maonboard kauft.

Den Xeon kannst du nicht übertakten und mit dem brauchst du zwingend eine Grafikkarte da der keine interne hat. Ist aber ansonsten genau gleich mit dem 4790K (Ich gehe mal davon aus du meintest den E3 1231)

Ich würde den Xeon nehmen da ich bei servern sowieso nicht übertakten würde wegen Instabilität.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rusterfragt
09.07.2016, 14:11

Der i7 4790k hat 4,0ghz, der 6700k auch; der Xeon 1231 nur 3,4 ghz; du hast den Xeon empfohlen; ist der nicht dann schlechter als der i7?

0
Kommentar von xGeTReKtx
09.07.2016, 14:25

Wenn du alle drei Vergleichen würdest wäre der 6700K am schnellsten dann der 4790K und dann der Xeon. Die paar HZ merkst du aber kaum und dee Xeon bietet das beste PL Verhältnis.

0

Welchen xeon?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rusterfragt
09.07.2016, 14:02

Ich kenne nicht viele, aber vielleicht der E3-1231; es kann auch ein anderer sein

0

Was möchtest Du wissen?