Frage von Kerek94, 31

Intel i5 - 4590 auf 1150 Sockel zu heiß?

Hallo liebe Helfer,

ich habe ein Problem mit meinem o.g. Prozessor. Er wird einfach zu heiß. Direkt nach dem Start hängt er bei ca. 65 grad . Beim öffnen von meinen Internet Browser geht er gerne auf 80 bis 90 hoch. Bis vor 2 Wochen lief alle Rund. Habe bereits die Wärmeleitpaste erneuert und den Lüfter komplett sauber gemacht.

Hat einer eine Idee?

Vielen Dank für eure Mühe!

Antwort
von Nenkrich, 29

Schau mal ob die Luft richtig zirkulieren kann. Möglicherweise dreht der Lüfter die Luft einfach nur um. Ich habe von Arctic einen 120 mm Gehäuselüfter und der ist echt leise. (Läuft meistens über n 5v anschluss, unter Volllast ist er gut hörbar.

Antwort
von Sparkobbable, 22

Welchen kühler hast du? Zirkuliert die Luft gut? Wie lange hast du den pc schon?

Kommentar von Kerek94 ,

Standard Kühler von Intel. Denke ja gibt nix was dagegen spricht. Hab ihn vor einem Jahr zusammengebaut. Lief bis vor gut 3 Wochen einwandfrei. Dann hat sich das Motherboard verabschiedet. Neues gekauft und seitdem ist der Prozessor so heiß.

Kommentar von Sparkobbable ,

Ist die wärmeleitpaste vielleicht ein getrocknet?

Kommentar von Kerek94 ,

Hab komplett neue drauf gemacht

Expertenantwort
von mistergl, Community-Experte für Computer, 11

Nimm mal ein anderes Tool zum Auslesen. HWinfo zB.

Was sagt das Bios?

Kommentar von Kerek94 ,

Bios sagt 70 Grad. Überwache gerade mit Open Monitor. HWinfo sagt aber ziemlich ähnliches

Kommentar von mistergl ,

Du sagst, vorher war alles in Ordnung? Was waren da die Temps im Idle?

Antwort
von Kaen011, 13

Du hast zu wenig Wärmeleitpaste aufgetragen b.z.w. es falsch gemacht. 65°C im Idle ist viel zu hoch.

Was hast du vor 2 Wochen denn gemacht? Die Temperatur geht ja nicht plötzlich hoch und wenn, wie hast du es gemerkt?

Kommentar von Kerek94 ,

Hab eig. drauf geachtet das es keine Bläschen gibt. Und so eine hohe Temperatur kann doch nicht nur durch falsch aufgetragenen Wärmeleitpaste entstehen oder? Über ein Überwachungsprogramm. Hab ein neues Motherboard eingebaut weil das alte Schrott war. Beim Initalisieren im Bios viel mit die Temperatur direkt auf weil Sie bei 75 Grad lag.

Kommentar von Kaen011 ,

Sie kann eigentlich nur durch soetwas geschehen. 65°C im Idle oder wie du unten gepostet hast 80°C kann eigentlich nur ein Defekter kühler sein b.z.w. ein Problem mit der wärmeübertragung sein.

ODER defekte Sensoren.

Aber wie gesagt was ist denn vor 2 wochen passiert?

Antwort
von Kerek94, 12

Hier nochmal die CPU Daten aus den Programmen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community