Frage von Xmofugga3133, 23

Intel Grafiktreiber gelöscht was machen?

Hallo Habe vor ca. ner woche den grafiktreiber meines Laptops versehentlich deinstalliert.(das dümmste was passieren kann) Seitdem geht nichts. Er geht zwar an aber ich kann weder ins internet oder was anderes.habe schon einiges versuchcht um ihn zu reparieren aber ohne erfolg War bereirs im sicheren Modus und habe dort auch nichts gefunden Habe auf der Intel seite den passenden treiber gefunden welcher aber bei der Installation immer verkackt. Es steht:,,Das Setup-Programm konnte einen oder mehrere Gerätetreiber nicht installieren.Das Setup wird abgebrochen". Hersteller CD fand ich leider nicht. Ich weiß jz echt nicht mehe weiter. Info zum Laptop: Hp Pavillion Windows 8.1 64xbit Intel Pentium N3540 @ 2.16GHz Intel(R) HD graphics

Antwort
von Parhalia, 15

Gehe zu einem Kumpel und lasse Dir von ihm das originale Treiberpaket für Dein Laptop von der Webseite des Laptop-Herstellers herunterladen und auf eine CD brennen, bzw. auf einen USB-Stick ziehen.

Achte dabei darauf, dass Du / Dein Kumpel oder Freundin das Treiberpaket dann auch passend zu Deinem installierten Windows für EXAKT Dein Notebook-Modell bei HP herunterlädt (st)

Kommentar von Xmofugga3133 ,

Ok werde ich machen.

Nur die frage is wieso auf der Notebook seite und nicht auf der Intel Seite? 

Mfg

Kommentar von Parhalia ,

Weil bei Notebooks oft ganz spezielle Treibersoftware für Mainboard, Grafiklösung und Co. zum Einsatz kommt, welches dann auch in der Hand der Notebook-Hersteller liegt, ob sie nur modifizierte Treiber statt " von der Stange " zulassen.

Kommentar von Xmofugga3133 ,

Hi.

habe dass getan was du mir geraten hast. Nur kam leider schon wieder das selbe ergebniss. Das Setup-Programm konnte einen oder mehrere treiber nicht installieren. der Vorgang wird abgebrochen

was könnte da noch helfen? bzw ist dass noch zu retten

mfg

Kommentar von Parhalia ,

Eventuell hast Du neben den Grafiktreibern auch noch einige Treiber des Mainboards und Chipsets gelöscht. Überprüfe dieses mal im Windows - Gerätemanager und installiere dann bei Bedarf zunächst die Treiber für Mainboard und Chipset.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten