Frage von IvoMeinName, 125

Intel Core i5 6600K oder i7 6700 oder 6700K?

Hallo zusammen,

die Lage von den Grafikkarten beruhigt sich langsam und ich will ein PC zusammen PC zusammen bauen. Aber es gibt schon wieder ein nächstes Problem.

Ich kann mich nicht entscheiden zwischen drein Prozessoren. Den Intel Core i5 6600K, i7 6700 oder 6700K.

Ich habe schon vieles verändert , aber ich denke das ist meine letzte verränderung :-) Das andere Zubehör:

Mainboard: MSI Z170A-G45 Gaming oder Asus ROG Maximus Ranger

CPU: ??? CPU-Kühler: Noctua NH-U14S

GPU: MSI GTX 1060 (279€)

RAM: 16GB DDR4-2133 HYPERX Fury Rev.2 (69€)

HDD: 1TB Seagate Desktop HDD

SSD: Brauche ich noch keine, der PC wird am Anfang schnell, nach 1 Jahr hole ich mir eine SSD

Netzteil: 600 Watt be quiet! Pure Power 9 Modular 80+ Silver

Gehause: be quiet! Silent Base 600

Ich möchte noch Spiele kaufen so für ca. 100€ also der PC mit den Spielen (OHNE GEHÄUSE) sollte 1100€ :-)

Ich bedanke mich schon in vorraus

MfG Ivo

P.S. Alles habe ich mindfactory.de. gefunden :-)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von xlyre, 80

Was genau hast du denn vor? Der i7 lohnt sich nur für 4k Gaming oder Videobearbeitung.

Wenn du es nur aufs Zocken und Surfen aus hast, würde ich dir den i5 6600k mit passendem Z170 Mainboard ans Herz legen.

Lg Felia

Kommentar von IvoMeinName ,

Ich möchte zocken. Z.b. Arma 3, Battlefield 4 und 1 :-) , GTA 5 und auch videos aufnähmen und rendern . Ich habe noch 2 Mainboards da aufgelistet. Was für eine würdest du nehmen?

Kommentar von xlyre ,

Wenn du wirklich viel mit Videobearbeitung zu tun hast und du keine Zeit hast die Renderprozesse abzuwarten, dann solltest du dir einen i7 zulegen.

Lg Felia

Kommentar von IvoMeinName ,

Aber ich glaube der i5 kann auch das machen, aber ich habe gehört das Arma 3 viel von den Prozessor erwartet :-)

Kommentar von xlyre ,

Arma profitiert eher von Singlecoreperformance, da spielen die zusätzlichen, virtuellen Kerne des i7 kaum eine Rolle.

Du musst aber auch folgendes bedenken: Je mehr du für eine CPU ausgibst, desto weniger Budget bleibt dir für eine Grafikkarte. Der i5 wird mit Sicherheit keine Bremse für 98% der Spiele sein, deine Grafikkarte aber schon!

Am Ende ist es jedoch deine eigene Entscheidung was du dir zulegst. Kein anderer außer dir kann beurteilen was DU brauchst, wir können dir nur sagen wofür jenes besser geeignet ist. :-)

Lg Felia

Kommentar von IvoMeinName ,

Danke für alles :-)

Antwort
von TheChaosjoker, 54

Da du neben dem Zocken, wie ich einem deiner Kommentare entnommen habe, auch viel mit Videobearbeitung etc. zu tun hast, wäre ein i7 empfehlenswert. Der i5 kann das natürlich auch, ein i7 ist dementsprechend nicht essentiell, wobei der i7 dabei aber schneller ist.
Ob du dann den i7 6700 oder i7 6700K nimmst, hängt davon ab, ob du übertakten möchtest. Da der i7 6700 auch ohne Übertaktung sehr stark ist, ist hier die Non-K völlig genügend. So kannst du dann sowohl am Mainboard, als auch CPU-Kühler sparen.
Als Netzteil würde ich btw. lieber ein Be Quiet Straight Power 10 mit 500 Watt nehmen. Dieses ist nochmal besser als das Pure Power 9 und liefert mit 500 Watt auch genügend Leistung.

Antwort
von Xir0M, 74

Es hängt von ab was du an deinem PC machen willst aber in den meisten fällen sollte der Core i5 reichen.

Antwort
von Benedikt789, 37

Wenn du eine Budget-GPU nimmst, dann wohl am besten auch eine CPU in der Liga. Der i5 ist schon deutlich günstiger, den nehmen auch Leute mit High-End GPUs. Vielleicht auch den i5 6600 wenn du nicht übertakten willst? Wenn du übertakten willst ist der 6600K aber sicher eine sehr gute Wahl.

Antwort
von Traiiiox, 59

Kommt drauf an wie viel du ausgeben willst du kannst den i5 6600K nehmen ihn übertakten un du hast 100€ gesparrt oder du holst dir halt den i7 6700k

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten