Frage von 4ssec67, 138

Intel Core i3 3120M von Version 10.18.10.4276 nicht auf xx.xx.14.4264 updatebar?

Ich habe mir Star Wars Battlefront schenken lassen, doch leider gibt der Computer mir noch bevor das Spiel gestartet ist eine Fehlermeldung raus, die besagt, dass nicht die mindeste geforderte Grafikkartenversion, nämlich "xx.xx.14.4264". Jetzt habe ich das Internet durchforstet und kam schon auf recht viele Lösungsansätze, diese sind aber nur bei Nvidia-Grafikkarten möglich. Ich habe aber einen Laptop mit integrierter Grafikkarte von Intel. Meine Version ist die oben genannte und ich habe auch auf der Produktwebsite von intel geschaut, aber alle Downloads die zu meinem Produkt(siehe oben) passen, werden nicht von meinem Gerät unterstützt (O.o ?!)

Hat jemand mehr Computerkenntnis als ich, der mir vielleicht helfen könnte? Ich habe einen Toshiba Satellite Pro mit den oben genannten Daten.

Schon mal danke im vorraus

Expertenantwort
von funcky49, Community-Experte für Computer, 105

Dein Laptop hat eine integrierte Grafikkarte, die Du nicht ändern kannst. Wenn Du die aktuellsten Grafiktreiber von der Toshiba Supportseite installiert hast, und dann das Spiel mit Bezug auf die Grafik verweigert wird, hast Du keine Möglichkeit, dieses Spiel auf diesem Laptop zu spielen.

Es gibt zwar Gaming-Laptops mit höherwertigen Grafikeinheiten, aber der normale Laptop ist eben nur für einfache Spiele geeignet.

Expertenantwort
von mistergl, Community-Experte für Computer, 89

Betriebsystem?

Kommentar von 4ssec67 ,

Windows 10

Kommentar von mistergl ,

Ich fürchte der letzte Treiber für die dritte Generation ist der hier auf gelistete. Computerbase ist eigentlich immer up2date.

Das wäre die Version 10.18.10.4276 (15.33.39)..Die hast du ja installiert!!!!

Der von dir genannte xx.xx.14.4264 ist nur für die vierte Generation. Ich fürchte fast, deine Grafikeinheit wird nicht mehr unterstützt, oder du musst auf Intels Update für die 3rd Generation warten.

Kommentar von 4ssec67 ,

ok danke, ist natürlich blöd, dann werde ich Intel mal ordentlich einheizen, dass die das machen ×D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community