Intel Core i 7 4790k vs i7 5820k?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Der 5820k da dieser 6 kerne / 12 threads hat. Bei der Singlecore leistung ist Broadwell gegenüber Hasswell nur 1% besser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der i7 5820K ist der bessere.

Hat rund 1,2 Millionen Transistoren mehr.

Der DIE Wert ist beim 5820K doppelt so hoch 177 / 355 mm².

Der Level 1 Cache ist schon höher 6 X 64 KB.

Der Level 2 Cache auch mit 6 X 256 KB

Level 3 sowieso.

Der FSB-Typ ist besser  DMI2  / QPI

Wird unter Last nicht so heiß die der 4 Kerner

Temperatur 72,7°C / 66,8°C

Und der I7 5820K hat keine integrierte Grafikkarte. Damit kann man sich mit externen Grafikkarten gar nicht erst ins Gehege kommen.

Der Speichercontroller 32 GB DDR3-1333/1600  /  64 GB DDR4-1333/1600/2133 ist besser.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Micky1809
09.12.2015, 20:56

würdest du mir den i7 5820k empfehlen oder vlt doch der i7 6700k?

0

Was möchtest Du wissen?