Frage von beccimusica, 44

Instrumentenversicherungen vergleichen?

Ich habe mich (da angehende Musiklehrerin) dazu entschlossen meine Instrumente zu versichern. Allerdings bin ich unschlüssig bei welchem Versicherer. Gibt es denn irgendwo einen guten Vergleich oder Überblick über Anbieter bzw. Tarife?

Kann ich bei der Versicherung von mehreren Instrumenten mit einem Nachlass bzw. Rabatt rechnen?

Danke!

Antwort
von hoermirzu, 7

Zu Hause bist Du über die Hausrat versichert. Wenn Du außer Haus, z.B. in eine Schule gehst, muss Dein Arbeitgeber für eine Versicherung, auch für den Weg zur Arbeit, sorgen.

Anders bei selbstständigen Musikern, die brauchen als Firma, eine eigene Versicherung, die sie aber absetzen können.

Antwort
von qugart, 19

Da gibt's jetzt nicht wirklich was in den bekannten Vergleichsportale.

Liegt wohl daran, dass das für die große Masse der Verbraucher doch zu speziell ist. Ich persönlich kenne da jetzt auch nicht soo viele Anbieter, bzw. bin noch nicht über sehr viel verschiedene drübergefallen.

Die mir bekannten: BGV, Mannheimer, Zurich, Sinfonima und Nürnberger.

Ansonsten, schau mal hier: https://www.test.de/Versicherungen-fuer-Musikinstrumente-Was-der-Rundumschutz-ko...

Ist zwar schon etwas älter und auch nicht ganz objektiv, aber immerhin.

Antwort
von KilianGearloose, 13

Das Einzige, was ich ad hoc dazu im Internet gefunden habe, ist diese Vergleichstabelle auf dieser Website hier: https://www.instrumentenversicherung-info.de/ 

Schau einfach mal, ob dir das weiterhilft. Ansonsten am besten einen auf Instrumentenversicherungen spezialisierten Makler kontaktieren und dich beraten lassen! 

Schöne Grüße

Antwort
von kevin1905, 18

Gibt es denn irgendwo einen guten Vergleich oder Überblick über Anbieter bzw. Tarife?

Beim Versicherungsmakler. Vergleichen ist quasi fester Bestandteil der Arbeit.

Expertenantwort
von DerHans, Community-Experte für Versicherung, 17

Der Markt dafür ist eher überschaubar.

Du solltest einen Makler damit beauftragen, für dich die passende (längst nicht die billigste) Lösung zu suchen. Dieser haftet dir dann dafür, dass er auch Innovationen in dem Sektor im Auge behält und somit Sorge trägt, dass sich dein Versicherungsschutz anpasst, wenn erforderlich

Antwort
von Lilalustig20, 8

Für solche Exoten gibt es Makler! 

Antwort
von donald1967, 23

Bei diesen "exotischen" Versicherungssparten gibt es keine Vergleiche. Auch haben die Anbieter komplett andere Kalkulationsgrundlagen und Geltungsbereiche. Hier hilft nur bei den einzelnen Versicherern mit den eigenen Wünschen anzufragen.

Kommentar von DerHans ,

Dafür gibt es Makler, die auch zur Not haftbar für ihre Auskünfte sind.

Antwort
von schleudermaxe, 14

... und Dein "Berater" für die anderen Versicherungen kann/will hier nicht helfen?

 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community