Frage von zitronenkuchen, 20

Instrument (Flöte) nach Jahren wieder spielen - Noten lesen vergessen - möglich, dass ich nur Griffe drauf habe?

Habe in der Grundschulzeit intensiv Flöte gespielt... Und war auch probehalber in der Musikschule, um auszutesten, ob Querflöte etwas für mich ist... Hatte dann aber keine Lust mehr oder es wurde mir zu anstrengend oder ähnliches...

Ich kann keine Noten mehr lesen und sagen, ob es ein G, Gis, Fis oder ähnliches ist, aber ist es möglich, dass ich nach fast 20 Jahren noch die Griffe drauf habe nachdem ich 4 Jahre lang gespielt habe?

(Wie schnell könnte ich das ganze wieder lernen?)

Antwort
von Peterwefer, 20

Wie schnell - das kommt auf Deine Übungsbereitschaft an. Im Allgemeinen lernt man Dinge, die man schon einmal konnte, wesentlich schneller als völlig neue Dinge. So gesehen würde ich Dir nicht so gern anraten, Dich allein auf die Griffe zu verlassen. Und mit fis, gis, usw - im Grund ist das gar nicht schwer: Das b versetzt die Note um eine halbe Stufe nach unten, das # (Kreuz) um eine halbe Stufe nach oben. Ich rate Dir an: Übe, üben und nochmals üben. Und das wirst Du auch, wenn es Dir Freude macht...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten