Instabiler Fuß , nach außen bewegen schmerzen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich habe ähnliche bzw. fast genau die gleichen Symptome. Bei mir wurde vor einem Jahr ein Außenbandriss und dann eine Außenbandinstabilität festgestellt. War dann noch bei verschiedenen Ärzten, aber auch hier bei mir in der Nähe gibt es keine gescheiten. Ich trage seit zwei Wochen eine Bandage beim Sport, aber ich habe das Gefühl, dass ich dadurch noch mehr Schmerzen bekomme. Es ist halt echt blöd, dass mir nichts weh tut, wenn ich beim Arzt bin. Das ist immer nur ein stechender Schmerz, der bei ruckartigen Bewegungen kommt und je nach Stärke bis zu einer Woche andauert, wobei es nicht so schlimm ist, dass ich nicht mehr laufen kann. Ist das bei dir auch so? Ich mein 5 Jahre ist schon sehr viel länger als es bei mir ist, aber ich möchte nicht, dass es bei mir auch irgendwann 5 Jahre sind, denn kein Arzt kann oder will mir helfen.

Tut mir leid, dass keine produktivere Antwort kommt. Habe einfach das Bedürfnis mich mit jemandem auszutauschen, der ähnliche Erfahrungen hat.

Lg Alia

Hallo DTX777,

ich würde dir auf jeden Fall raten, die Beschwerden am Knöchel noch einmal ärztlich abklären zu lassen.

Zusätzlich würde ich dir beim Sport zu einer Bandage für das Fußgelenk raten, um dieses zu entlasten. Die Bandage kann der Arzt als Hilfsmittel verordnen.

Ich hatte vor vielen, vielen Jahren einen Kapselanriss und eine Bänderüberdehung gehabt und knicke immer noch sehr leicht um, dass ist und bliebt eine Schwachstelle.

Liebe Grüße und schlaf fein

Kommentar von DTX777
30.10.2016, 03:10

Joa aber bandagen also ankle braces sollen nicht gut sein , das macht den fuß noch schwächer , nicht mobil und schädigt Knie beine etc.. videos dazu gibts tausend auf Youtube. Werde aber natürlich bisschen Kinesio tape , dicke Socken und hohe Schuhe zum Schutz nehmen , habe noch die D Rose 5

1

Was möchtest Du wissen?