Frage von aftermath92, 61

Inspektion bei finanziertem Skoda?

Hi, ich finanziere über ein Autohaus und die SKODA Bank einen Skoda Fabia, der damals ein Neuwagen war und den ich jetzt 2 Jahre fahre. Jetzt wird mir angezeigt, dass eine Inspektion fällig ist. Muss ich diese Inspektion zwingend bei dem Autohaus machen? Die haben mir schon von sich aus ein Angebot für eine Kalkulation für 270 Euro gemacht. Oder kann ich das in jeder möglichen Werkstatt machen, ohne Probleme mit der Garantie vom Autohaus zu bekommen?

Danke

Antwort
von scaro993, 61

Hayhay! Du musst den Service nicht bei genau DEM Autohaus machen, bei dem du den Wagen gekauft hast, jedoch empfehl ich dir ganz stark, den Service bei einem skoda-vertragshändler durchführen zu lassen!! Dann hast du jetzt nach der Garantie eine Chance auf Kulanz, wenn an deinem Wagen etwas kaputt gehen sollte!! Bitte nicht zu ATU und Co!! Die füllen gerne irgendein motoröl ein, was gerade da ist, ohne auf die herstellerspezifikation zu achten... Auf der Rechnung steht dann in etwa das richtige Öl! Motorschaden kann die Folge sein - des weiteren werden dort gerne schrauben von fahrwerkskomponenten gelöst, um dir vorzugaukeln, dass die defekt (ausgeschlagen) seien.... Also tu dir und deinem Geldbeutel einen gefallen, auch wenn der Service an sich erst mal etwas teurer ist... Ganz am Ende kommst du in deiner Situation billiger weg!!

Glg!!

Antwort
von mohrmatthias, 61

das sollte deine frage beantworten

http://www.kfz-klinck.de/news/item/20-neuwagen-und-die-inspektion-in-einer-freie...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten