Frage von canesten, 141

Insolwenz ist nicht sinnwoll was tun?

Mein Mann hat Schulden aus seine Firma und es läuft eine Prozess wegen Förderung.Leider ist er unheilbahr krank und wird in absehbare Zeit auf dieser Krankheit sterben?Eine Insolwenz ist nicht sinnwoll,weil der Vetrag von Bank wird sofort gekündigt und die Familie mit sehr kranken Mensch auf der Strasse ist.Außerdem bringt die Insolwenz nichts wenn er stirbt.Hat Jemand eine Idee?

Antwort
von Mignon4, 87

Geht mal zu einem Schuldnerberater und laßt euch dort umfassend beraten. Ob eine Insolvenz etwas für euch bringt oder nicht, kannst du selbst gar nicht beurteilen. Das kann nur der Schuldnerberater, wenn er eure gesamte finanzielle Situation kennt und beurteilen kann.

Antwort
von newcomer, 81

wenn er stirbt gegen unter Umständen die Schulden auf dich über. Deshalb sollteste zeitnah einen Rechtsanwalt kontaktieren

Antwort
von tgel79, 66

Die Frage ist doch, steckst du mit im Kreditvertrag? Klär das am besten bei deiner Schuldnerberatung!

Falls nein, dann kümmer dich um deinen Mann und seh zu, dass möglichst viel von euch Dir und nicht ihm gehört und versuch ein eigenes Einkommen zu verdienen. Das brauchst du nach seinem Tod sowieso.

Falls ja, und du kannst die Schulden nicht zurückzahlen, dann könnte eine Privatinsolvenz der einzige ausweg sein. Die Bank könnte sich angesichts deiner Notlage (je nach Bank) evtl. auch auf einen Vergleich einlassen. Klär das auch mit der Schuldnerberatung.

Lass dich nicht unterkriegen und schäme dich nicht wegen der Schulden ... So viele Menschen haben schon ein Buissnes in den Sand gesezt. Kopf hoch und durch.

Kommentar von mepeisen ,

Die Frage ist doch, steckst du mit im Kreditvertrag?

Aufgrund des Nebensatzes, dass sie nicht auf der Straße landen will, vermute ich eher ein Häuschen/Eigentumswohnung mit einer Immobilienfinanzierung.

Wenn dem so ist, hängt man natürlich indirekt mit drin. Und dann muss die Situation geklärt werden. Das vor der Bank zu verheimlichen ist nicht gut. Vielleicht kann die Bank angesichts des wohl nahenden Todes das dann über die Lebensversicherung regeln. Dass also die rate gesenkt wird auf ein erträgliches maß und dann mit Tod die Lebensversicherung ausbezahlt und zur Schuldentilgung verwendet wird.

Aber das ist jetzt mal Spekulation. Um da was zu sagen, braucht man mehr Infos.

Kommentar von canesten ,

Gerade wenn man Insolwenz anmelden, wird man sofort gekündigt.Die Bank wird 140.000Euro verlangern oder wird Haus versteigern wollen.Ich bin Beim Schuldeberater-der meint Insolwenz ist sinnlos.Er fragt,ob ich Schulden habe,wenn ja ich soll Insolwenz anmelden.Die Schulden hat aber mein Mann,nicht ich.Ich musste unterschreiben bei dem Hauskredit,dass wenn Probleme enstehen ,darf die Bank versteigern auch meiner Hälfte.Wenn ich das nicht gemacht habe,werde mein Mann keine Kredit bekommen.Das Problem ist aber der Prozes welche gegen meinen Mann läuft.

Kommentar von tgel79 ,

Prozess wegen Förderung von was?

Kommentar von canesten ,

Förderung 35.000Euro Kunde hat mein Mann verklagt

Kommentar von tgel79 ,

Du meinst eine Forderung.

Kommentar von canesten ,

ja Tippfehler

Kommentar von tgel79 ,

Gut, also es gibt einen Prozess darum, ob eine Forderung von 35.000 Euro berechtigt ist. Normalerweise sollte sowas fast immer mit einem Vergleich enden. Gut, wenn noch ein Haus da ist und das offensichtlich mehr als die 140000 Wert ist, dann macht das Sinn.

Wenn weniger, dann sollte man dem Prozessgegner klar machen, dass der Prozess ausgeht wie das "Hornberger Schießen". Am Ende kriegt er eh nix, weil die Forderung der Bank bevorzugt ist und auf seien Anwaltskosten bleibt er sowieso hängen.

Wenn das Haus offensichtlich mehr Wert ist, dann will er seine Forderung natürlich anmelden.

Kommentar von canesten ,

das Haus holt sich die Bank zurück (wegen 140.000Euro Schulden)

Kommentar von tgel79 ,

Das Haus würde versteigert, wenn ihr es vorher nicht verkauft. Wenn es mehr als 140.000 Euro einbrignt kriegt Ihr den Rest, wenn weniger, dann kommt der Restbetrag noch auf die Bank zu. Von dem Geld muss dann als nachgelagerte Forderung das Haus bezahlt werden. Wenn dann noch was bleibt, dann ist das für euch.

Kommentar von canesten ,

weder die bank noch Finanzamt interessiert keine Notlage

Kommentar von canesten ,

Kreditvertrag für das Haus habe ich nicht unterschrieben.

Kommentar von canesten ,

der Vertrag musste ich unterschreiben,dass die Bank versteigern kann wenn Probleme enstehen-bedeutet meine Hälfte wird weggenommen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten