Frage von Babychicagirl, 11

Wenn ich ab sofort weniger Lohn bekomme durch Stunden kürzen - ist dies ein Problem oder eine Gefährdung meiner Insolvenz?

Hallo, ich bin seit einem halben Jahr in der Privat- Insolvenz, wegen gesundheitlichen Gründen muss ich von einer 40 Stunden Woche auf 30 Stunden zurücktreten, dies beeinflusst natürlich auch meinen gehalt. Ist dies ein problem oder gefährdung meiner Insolvenz? Wenn ich dort bescheid gebe das ich nun weniger gehalt bekomme wie üblich? (da mir ja dann nicht mehr so viel gepfändet werden kann, wie davor).

hat damit jemand vielleicht schon selbst erfahrung gemacht? Bei dem das auch so war? Lieben dank im vorraus.

Antwort
von hilma24, 11

Meines Bewusstseins nein. Für Deinen gesundheilichen Zustand kannst Du nichts, jedenfalls nicht unbedingt. Auch wenn Du an Der Verschlechterung Deines Zustandes Schuld haben solltest, der Pfändungsfreibetrag Deines Einkommens wird nach rechtsgültiger Tabelle berechnet und das wars!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten