Frage von christiph280, 57

Insolvenz und Auto kaufen auf raten?

Bin seit April mit der Insolvenz fertig,würde gerne bei einem autohaus Auto finanzieren,meine Frau verdient 500 Euro und würde mit unterschreiben und hat saubere schuften,meint ihr es ist möglich? Mfg

Antwort
von ilknau, 17

Hallo, christiph280.

A: euer Verdienst ist zu wenig (gehe davon aus, die 500 sind ihr Verdienst) + Deinem, und B:

wärest du ein echter Schuft deiner nichtsahnenden Frau solch Schuldenberg aufzudrücken.

Die weiss offensichtlich nicht, dass sie für alles zu zahlen hat, kannst du es nicht.

Meine Schwester flog mit ihrem Ex auch so aufs Maul, denn er hatte ihr erklärt, dass es nur eine Formalie sei, die Bürgschaft zu unterschreiben, um dann auf 175000 € Schulden allein zu sitzen.

Sie fiel dadurch selbst in Insolvenz!

Du hast deinen Shit fertig und willst nun sie reinreiten - schäm dich, hast echt nicht gelernt!

Euer Einkommen muss erst mal euer Leben sprich Miete, Lebensmittel abdecken, ohne, dass ihr sparen müsst, lG.

Antwort
von andie61, 20

Wenn ich das richtig verstehe,Du bist mit der Insolvenz durch,das Einkommen beträgt 500 Euro,und Du hast nichts besseres zu tun als Dich gleich wieder hoffnungslos zu verschulden?Dir muss doch klar sein dass das bei einem Einkommen von 500 Euro zum Scheitern verurteilt ist,offenbar nichts dazu gelernt.

Kommentar von christiph280 ,

Das ist verdienst von meinem Frau kommt noch meiner von 1800 euro

Kommentar von andie61 ,

Wir können doch nur auf das eingehen was in Deiner Frage angegeben ist,und warum gibst Du das dann nicht gleich mit an das Du auch ein Einkommen in der Höhe hast?

Kommentar von christiph280 ,

Sorry

Kommentar von christiph280 ,

Die Frage ist ob ich eine Finanzierung bekomme wegen schufa eintrAG?

Kommentar von andie61 ,

Bei dem Einkommen was Deine Frau hat wrd das der Bank als Sicherheit nicht reichen,ich denke es wird nicht klappen.

Antwort
von RuedigerKaarst, 16

Du hast nichts gelernt, oder?

Du bist im Begriff von der Privatinsolvenz in den Ruin zu wandern, denn die nächste Privatinsolvenz gibt es nicht, beziehungsweise dauert es.

Mit einem Verdienst von 500 € wird sie wohl nicht akzeptiert, da sie für alles aufkommen müsste, wenn Du nicht zahlst.
Das Risiko wird von der Bank wohl als sehr hoch angesehen.

Antwort
von piter52, 8

Hallo abgesehen von dem das du neue Schulden machen müsstest nehme ich an das du es von der Bank nicht bekommst da deine Kreditwürdigkeit noch ziemlich im Keller sein müsste und du auch noch in der Schufa stehst. Deiner Frau mit 500 € werden sie es wohl kaum genehmigen.

Antwort
von BEAFEE, 36

Wenn 500€ ,das alleinige Einkommen ist, bekommt ihr definitiv keine Finanzierung...

Antwort
von miezepussi, 36

Du hast kein Geld, schlimmer, du hast Schulden und willst Deiner Frau nun auch noch welche verpassen. Du bist ja ein "netter" Ehemann.

Kommentar von christiph280 ,

Richtig lesen bin schuldenfrei 

Kommentar von miezepussi ,

So grade eben. War aber wohl schön mit schulden, dass du gleich wieder damit weiter machen willst und auch noch deine Frau mit reinziehst...

Antwort
von pythonpups, 30

Ah. Gelernt hast Du aus der Privat(?)-Insolvent dann also nichts, hmm? Grade damit fertig und schon wieder verschulden klingt ja nach einer Suuperidee.

Antwort
von Repwf, 25

Was Verdienst du?

Kommentar von christiph280 ,

1800

Kommentar von Repwf ,

Brutto?

Antwort
von marit123456, 19

Was verdienst du denn monatlich?

Davon hängt es ab, ob du einen Kredit bekommst und in welcher Höhe.

Antwort
von christiph280, 19

Netto 

Antwort
von McSaege, 32

Wieso direkt finanzieren, wieso kein gebrauchter für kleines Geld?

Antwort
von ultraDo, 22

von der einen sch... in die nächste...?
lass bleiben!

Antwort
von christiph280, 25

1800 euro

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten