Frage von Pipro,

Insolvenz Infinus

Hallo,

ich habe Geld bei der Infinus AG angelegt. Ich habe ordentlich gekündigt, die Auszahlung sollte zum 12.11.2013 erfolgen. In der Zwischenzeit gab es eine Razzia, Steuerfahndung und das gesamte Vermögen / Auszahlung wurden eingefroren. Heute wurde nun das Insolvenzverfahren eröffnet. Habe ich aufgrund meiner frühzeitigen Kündigung, Bestätigung etc. bessere Chancen, meine Einlagen wieder zu erhalten?

Antwort von Jevgraf,

Guten Tag, bitte wende Dich umgehend an den Insolvenzverwalter! Der gibt Dir Auskunft, wann Du Dein Geld wieder bekommst und in welcher Höhe. Natürlich kannst Du Dich auch an die Verbraucherzentrale wenden. Viel Glück für Dich :)

Kommentar von Jevgraf,

Du kannst Dich auch schriftlich bei der Staatsanwaltschaft erkundigen! Gucke mal hier und lese den Artikel bitte: http://www.versicherungsbote.de/id/4785354/Infinus-Gruppe---Staatsanwaltschaft-g...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten