Insidertipps für Südschweden?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hej bexberry,

ich kann mich da der Antwort und den Tips von AstridDerPu nur anschließen. 

Aber da Südschweden auch schon ein recht großes Gebiet von in etwa 400 x 500 km ist, mit einer riesigen Anzahl unterschiedlichster Ziele, hier noch ein weiterer Tipp.

Es gibt einen relativ jungen online-Reiseführer für Schweden, der sich nicht ausschließlich nur mit den bekannten touristischen Highlights befasst.

http://www.guidebook-sweden.com/ beschäftigt sich auch mit den kleineren, oft nur regional bekannten Ausflugszielen und Sehenswürdigkeiten.

Leider gibt es dort erst etwa 220 verschiedene Ziele aus unterschiedlichen Regionen in den beiden südlichsten schwedischen Provinzen, Skåne und Blekinge zu sehen.

Hälsningar 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DerandereAchim
08.01.2016, 23:56

Mange tak, ferrum,

og kh

Achim

0

Hallo,

wo soll man denn da anfangen?

Besorge dir einen guten Reiseführer. Dazu empfehle ich:

- Geo Special Schweden (Nr. 3 / Juni 1997)

- HB Bildatlas Südschweden (Nr. 118)

Macht z.B. eine Rundreise durch Småland - das "kleine Land" - http://www.smalandreisen.de/

- wandelt auf den Spuren von Astrid Lindgren (Geburtsort: Vimmerby usw.) und ihren Geschichten (Pippi Langstrumpf, Die Kinder aus Bullerbü, Michel aus Lönneberga usw.) und besucht in Schweden die Original-Schauplätze.

- das Glasreich Småland

- die Handpapierfabrik in Lessebo

- das Elchland - Laganland

- Gränna und einen Polkagris (Zuckerstangen)-Herstellung

- das einzige Streichholzmuseum der Welt in Jönköping

(siehe auch: smalandreisen.de/ausflug/glasreich_start.shtm)

- Rundreise um den Vänern, den größten See Schwedens

- Rundreise um den Vättern, den zweitgrößten See Schwedens

Hejdå

:-) AstridDerPu (Astrid-Nalle-Puh)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?