Frage von NameVergebenFFS, 29

Insekten zuverlässig loswerden?

Ich war heute im Wald und habe selbst Stunden danach noch zufällig ein (sehr) kleines Insekt auf mir rumkrabbeln sehen obwohl ich in der Zwischenzeit ausführlich und heiß geduscht habe... ich meine, ja, die sind Teil der Natur und umbringen werden sie mich nicht, aber ich verabscheue Insekten (vorallem Parasiten) aus Reflex und wüsste deshalb gerne eine zuverlässige Methode die Dinger loszuwerden. Wenn es mich am Bein kratzt, schaue ich nach, ob etwas auf mir rumkrabbelt, wenn mein Kopf kurz juckt, dreh ich halb durch - ist ein wenig übertrieben, aber wer Insekten gegenüber phobieartig eingestellt ist versteht was ich meine.

Falls ihr euch das fragt, heute hatte ich leider kein Insektenschutzmittel dabei, in Zukunft sollte sich die Problematik aber sowieso nichtmehr ergeben.

Antwort
von Niusgf, 8

bei diesem Insekt tippe ich mal ganz stark auf eine Zecke...   ;)
'hoffe mal, du hast "das kleine Insekt" gefunden, tatsächlich entfernt und auch eliminiert; diese Biester können äußerst hartnäckig sein und sind, wie man bei einem Hund erkennen kann, nach ein paar Tagen leider nicht mehr so klein, mal abgesehen von den Infektionsgefahren

Kommentar von NameVergebenFFS ,

Es war orange und bewegte sich noch auf meiner Haut (kurze Zeit später immernoch orange, dafür plattgedrückt und bewegte sich garantiert nirgendwo mehr hin).

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten