Frage von Berlinerin1234, 91

Insekten in Mietwohnung?

Ich bin letztes Jahr in eine Wohnung gezogen. In meiner Wohnung gibt es sozusagen eine Tür die zu einem Wäscheraum führt. Der von allen Mietern genutzt werden kann. Dieser Wäscheraum sieht furchtbar aus. Es stehen alte Möbel und Müll ! herum. Beim Einzug hatte ich dies schon bemängelt, man versicherte mir dieser Raum würde geräumt werden. Nichts geschah. Ich rief Ca 3 mal an. Es geschah wieder nichts. Nun habe ich Freitag angerufen und einer mir unbekannten Dame auf den Anrufbeantworter gesprochen, an die mich die zentrale weitergeleitet hatte. Hätte ich den Durchgang nicht mit Silikon abgedichtet, würde der Gestank aus dem Wäscheraum in meine Wohnung eindringen, zudem habe ich die Insekten aus dem Wäscheraum täglich in meiner Wohnung. Ich habe Angst vor Insekten und finde es allgemein sehr ekelhaft und weis nicht was ich noch tun kann :(. Es ist kein einzelner Vermieter sondern die Volkswohnung. Da ich zurzeit Azubi bin kann ich auch nicht so einfach die Wohnung wechseln :( Kann mir jemand einen Rat geben ?

Antwort
von Arya87, 9

Mangel schriftlich und nachweislich dem Vermieter melden, Mietminderung ankündigen, wenn nichts passiert, Miete mindern. Aber informiert dich vorher über die Höhe. Im Zweifelsfall minderst du lieber ein bisschen weniger. Sonst flattert dir schnell eine Kündigung wegen Mietrückstand ins Haus. (Quelle: https://kautionsfrei.de/blog/bgh-urteil-voreilige-mietminderung-kann-k%C3%BCndig...)

Ganz wichtig: Habt ihr denn bei der Wohnungsübergabe ein Protokoll gemacht, wo ihr das schriftlich vereinbart habt, dass der Raum geräumt wird? Das wird dir die weiteren Schritte auf jeden Falle erleichtern. Bitte immer beim Ein- und Auszug dran denken. Wenn das jeder machen würde, würde es viele bittere und teure Streitigkeiten zwischen Mieter und Vermieter gar nicht geben...

Antwort
von Lavendelelf, 41

Noch ein Nachtrag zu meiner bereits gegebenen Antwort, da du geschrieben hast, dass du für einen Anwalt kein Geld hast:

Dann schreibe selber eine Abmahnung. Schreibe da auch rein, dass dir die Räumung bei deinem Einzug zugesagt wurde und dass du Ungeziefer in deiner Wohnung hast. Setze eine Frist mit Datum von 4 Wochen. Kündige an, dass du nach Ablauf der Frist die Miete um 20% kürzen wirst.

Oder gehe zum Mieterschutzbund und lasse dich beraten.

Antwort
von Lavendelelf, 48

Wirklich helfen kann dir lediglich ein Fachanwalt für Mietrecht.

Natürlich kannst du deine Vermieter auch selber schriftlich abmahnen, eine Frist setzen und gegebenenfalls nach dieser Frist die Miete kürzen. Ohne Anwalt wird der Ärger erfahrungsgemäß jedoch oftmals eher größer.

Antwort
von Shadaya, 53

Schreibe deinem Vermieter per Einschreiben und verweise ihn darauf hin was dich stört und was du schon unternommen hast. Ansonsten Mietkürzung von 20%. Darauf regieren die immer.

Antwort
von gerolsteiner06, 42

Schreibe einen Brief in dem Du eine Frist zur Beseitigung des Mülls setzt  und eine Mietminderung ankündigst. Das kannst Du selbst machen, dafür brauchst Du keinen Anwalt.

Was ist eine Volkswohnung ? Der Begriff klingt mir wie aus der Nazizeit ?

Meinst Du Sozialwohnung ? Wer ist der Eigentümer, bzw. Bauträger ?

Kommentar von Berlinerin1234 ,

https://volkswohnung.com/startseite/

Nein, dass ist der richtige Name. 

Kommentar von gerolsteiner06 ,

Aha, das    ist also ein ganz normales kommerzielles Unternehmen.  Die bekommst Du am besten auf Trab, wenn Du eine  Mietminderung ankündigst, wegen starker Geruchsbelästigung und Ungezieferbefall.

Kommentar von Lavendelelf ,

Dieses "ganz normale kommerzielle Unternehmen" wird mindestens einen Fachanwalt haben. Dieser freut sich schon auf die laienhafte Abmahnung. Denn Abmahnungen müssen rechtlich korrekt sein oder werden unwirksam.

Antwort
von Derka56, 54

Nimm dir ein anwalt und verklage die firma.

Kommentar von Berlinerin1234 ,

Ich würde mir gerne einen Anwalt nehmen..aber dazu fehlt mir doch das Geld :/

Kommentar von Derka56 ,

Du kannst dir diese Situation deine freunde erzählen und nach geld fragen .

Du kannst es ja zurück zahlen .

Kommentar von gerolsteiner06 ,

Schulden machen, wegen eines einfachen Briefes ? Eine Fristsetzung kann jeder schreiben, da braucht man keinen Anwalt.

Kommentar von Derka56 ,

Ja aber ein Anwalt würde mehr helfen als eine Fristsetzung .

Kommentar von gerolsteiner06 ,

Wieso ? Der macht genau das gleiche. Was soll er sonst machen ?

Kommentar von Derka56 ,

Weil vielleicht ein Anwaltschreiben tauglicher sein kann . 

Kommentar von Lavendelelf ,

Genau, wofür gibt es diese unnützen Fachanwälte für Mietrecht überhaupt? Nur weil die sich mit Fristen, höhe der Mietminderung in Staffelungen usw. usw. auskennen ...

Wenn du selber ein Schreiben aufsetzt und dieses auch nur den geringsten Fehler aufweist, dann wird der Anwalt der Gegenseite (ja, die haben sicher einen) sich freuen.

Kommentar von Berlinerin1234 ,

Danke für eure Hilfe..aber ich will ehrlich gesagt niemandem um Geld bitten :/. Ich hatte vor selbst dort vorbei zu gehen und mal ein wenig Druck zu machen. Oder jeden Tag dort anzurufen. Habe auch schon daran gedacht den Müll selbst zu entsorgen :( aber will ehrlich gesagt auch nicht den Müll von anderen entsorgen müssen...

Kommentar von gerolsteiner06 ,

Ihr könnt nur klug daherschwätzen. Er hat doch gesagt, daß er kein Geld für nen Anwalt hat und sich auch keines leihen will weil er es nicht zurückzahlen kann.

Mir ist auch klar , daß ein Anwalt das natürlich besser machen kann, aber hier wird eine geeignete Lösung gesucht und nicht die ideale aber teure.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten