Frage von McW105,

Ins Solarium... wirklich schädlich ?

ist Solarium wirklich schädlich oder nur wenn man zu oft geht ? möchte einfach ein bisschen brauner werden

bin 16 Jahre.....

Antwort von Loewensprung,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

ich denk mal, Du darfst da erst ab 18 rein

Kommentar von McW105,

ja dann mit 18 ist es jetzt schädlich oder gerücht oder nur wenn man zu oft geht ??? :D

Kommentar von sachsenqueen,

Auch ab 18 ist es gefährlich. Und nein es ist kein Gerücht.

Antwort von qrinzessin8500,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Ja ist es.. Und wie.. Ich hatte genau das gleiche vor... Ich war 4x im Solarium und gehe jetzt nicht mehr hin. Wenn du einmal ins Solarium gehst, erhört sich das Krebsrisiko und 200% oder sowas.. Irgendwas habe ich mal gehört.. Ich habe jetzt von DM eine Bräunungscreme gekauft, die sofort wirkt und man sieht genau, ob man irgendwo Flecken hat oder nicht.. Ich war auch nicht überzeugt, wollte lieber unter die Bank... Aber nee.. Das ist mir zu gefährlich.. Meine Freundin hat auch so angefangen und die ist so übertrieben braun, das ist wirklich widerlich.. Hat mich abgeschreckt.. Naja... In jungen Jahren sieht es gut aus, aber später wirst du miese Falten bekommen.. Darauf verzichte ich lieber.. Und mit 16 wirst du nicht ins Solarium reinkommen.. Erst ab 18!

Antwort von romasol,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Solarium mit UVB-Licht (in Maßen, 1x Woche) fördert die Vitamin D Bildung und stärkt das Immunsystem. Es fördert den eigenen Lichtschutz und reduziert viele Krebsarten. TÖDLICHER Hautkrebs oder ein Todesfall durch Solarien ist bis heute mit noch keiner Studie nachgewiesen worden. Ich gehe seit 30 Jahren regelmässig ins Solarium, erfreue mich bester Gesundheit und habe keine Lederhaut und such keine Falten. Solarium ist bis zum 18.Lebensjahr gesetzlich verboten worden, weil Politiker von Dermatologen einseitig und mit falschen Statistiken beeinflusst worden sind. Wie mit allen Dingen, Du kannst alles in Maßen machen wenn es Dir dabei gut geht.

Kommentar von McW105,

allso wäre einmal in 2-3 wochen völlig in Ordnung ´?! :D
möchte halt nur ein wenig mehr farbe im Gesicht und Körper

Kommentar von romasol,

Eine Besonnung dem Hauttyp entsprechend (ca. 5 - 20 Min.), einmal alle zwei Wochen ohne Hautrötung und Sonnenbrand ist für einen gesunden Menschen nach der Pubertät (ca. 12. Lebensjahr) laut einem Professor der Dermatologie in der Charité Berlin ohne Risiko. Solche Besonnungseinheiten fördern viele positive Wirkungen im Körper. Das gilt also auch für Dich McW105 :-) Problem ist jetzt nur, dass Du mit 16 Jahren - selbst mit vernünftiger Anwendung - nicht in ein Sonnenstudio - auch mit Beratung und professionellen Geräten - gehen darfst. Bis zum 18. Lebensjahr bleibt Dir nur die unberechenbare Natursonne (Wolken, Tageszeit, Breitengrad etc. beeinflussen die UV-Stärke), chemische Selbstbräuner oder ein Solarium zu Hause.

Antwort von Strickpulli,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Mit 16 kommst du da noch garnicht rein. Und das hat auch seinen Grund, da das schon schädlich ist.

Antwort von Socat5,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Die Haut 'merkt' sich jeden Sonnenstrahl, egal ob echt oder künstlich.

Antwort von ILoveTheBeatles,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Ja schädlich ist es leider schon :(

Antwort von sachsenqueen,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Mit 16 darfst du noch gar nicht ins Solarium. Geh lieber in die Sonne. Das ist zwar auch nicht wirklich gesund aber immer noch besser.

Antwort von actrosgun,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich
  1. Du darfst noch nicht ins Solarium
  2. Ja es ist schädlich
  3. Man geht nur in professionelle Solarien. Die dich auch beraten welchen Hauttyp du hast usw.
Antwort von schajenne,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Ja die UV strahlen können Hautkrebs verursachen.

Antwort von 19Yvette95,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Ja, is schädlich (Krebs-erregend).

PS: Bräune auf natürlichem weg is viel SCHÖNER ! und kostenlos !

Antwort von Jost85,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

warte lieber bis du 18 bist....

Hoffe das ich dir helfen konnte...

Liebe Grüße Jost

Antwort von MerKe10,

ich möchte dir keine Angst einjagen aber eine Freundin von mir bekam Hautkrebs wobei sie nur 3 mal ein Solarium besucht hatte.. außerdem dürftest du das garnicht.. erst ab 18 :) ich rate dir davon ab benutz doch Selbstbräuner

Antwort von Mamamauss,

Unter 18 geht gar nicht, danach nur vorsichtig! Solarium beschleunigt die Hautalterung sehr heftig.

Antwort von WMBSLG,

J A !!!

Nur wenn Du an Hautkrebs erkranken willst, musst Du oft ins Studio gehen.

Denk immer dran, allzuviel ist ungesund.

Antwort von Barthimaeus,

Bräune ist im Allgemeinen nicht gut für die Haut. Mag zwar "toll" aussehen, ist aber ein Schutzmechanismus der Haut gegen übermäßige Sonne. Braune Haut bekommt schneller Falten.

Gesund ist Solarium auf jeden Fall nicht. Die Risiken oder Gründe wirst du wohl selbst surfen können..

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community