Frage von hello2100, 69

ins kino mit kindern unter 12 jahren?

darf mein onkel in einem film mit meiner schwester die 6 ist obwohl der film erst ab 12 ist ?

Antwort
von Aliha, 30

Deine Schwester dürfte diesen Film nur besuchen, wenn sie von einer "personensorgeberechtigten Person" begleitet würde. Das sind in der Regel nur die Eltern. Wenn sich der Kinobetreiber an das Jugendschutzgesetz hält, dann darf er deine Schwester nicht einlassen.

Kommentar von hello2100 ,

woher wissen die das der mein onkel ist und nicht der vater

Kommentar von Aliha ,

Ob sie das wissen oder nicht, spielt keine Rolle. Du willst wissen, ob deine Schwester mit deinem Onkel ins Kino darf, und nein, das darf sie nicht. Wenn der Kinobetreiber gegen das Jugendschutzgesetz verstößt und er wird erwischt, droht ihm ein Bußgeld bis in den 5-stelligen Bereich.

Antwort
von feuerwehrfan, 6

Nein, nur in Begleitung des Personensorgeberechtigten, im Regelfall sind es die Eltern.

Antwort
von derdjdada, 39

Rechtlich gesehen nein, aber ich gehe mal davon aus, das ihr einfach sagen könnt es währe euer vater, dann währe es erlaubt... und ich hab noch nie kino-angestellte gesehen, die da sooooo genau hingeguckt haben.......


Kommentar von hello2100 ,

man muss kein ausweis oder so zeigen oder?

Kommentar von derdjdada ,

das hab ich noch nie erlebt, und ich war schon oft in der gleichen situation

Antwort
von Nordseefan, 6

Nein, eigentlich nicht. Die Kinder müssen in dem Fall von den Eltern begleitet werden. Oder genauer gesagt von den Erzeihungs- bzw Personsnsorgeberechtigten. Und das sind halt meist die Eltern

Antwort
von Loveschocolate, 34

Nein denke nicht

Antwort
von Grautvornix, 27

Nein, sie dürfen die Schwester nicht rein lassen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community