Frage von Goldbart, 22

Ins Gym gehen?

Hallo Leute, ich weiß das ist keine Fitness-Seite aber ich hoffe ein paar hier kennen sich doch aus im Bezug auf Training. Also ich hab innerhalb von 1.5 Jahren von 150kg auf 110kg abgenommen, ich bin optisch schon nicht mehr dick :D aber mich stört ein bisschen mein Bauch den ich noch wegkriegen will. Ich trainiere bisher jeden Tag auf meinem Hometrainer und meine Ernährung ist ketogen (Experten ihr wisst es eh) Ich bin endomorph was mir aber beim Muskelaufbau helfen würde.

Jetzt zur Frage: Ich habe bisher nie im Studio trainiert sondern nur mit einer Hantel daheim mit denen ich Bizeps und Schulter gemacht habe.

Würde es sich lohnen ins Studio zu gehen auch wenn ich weniger essen würde und dazu noch unter 20gr KH am Tag?

Jeder den ich kenne, der trainiert isst viel. Ich mache aber das Gegenteil (keine Sorge immer noch genug)

Oder bringt es dann trotzdem was? Ich mein baue ich dann überhaupt richtig Muskeln auf wenn ich weniger esse als mein Bedarf?

Zur Info noch ich bin 1,95 und halt mit 110kg immer noch ein Bulle ^^ aber will vielleicht ein 100kg Bulle werden haha Danke für hilfreiche Antworten

Antwort
von anonym9334, 22

Wenig Essen bringt nix du musst darauf achten was du isst  mehr Eiweiß weniger Kohlenhydrate. Und ja gym bringt was aber du musst es durchziehen. Wenn du einen Ernährungsplan machst und trainierst und zwar richtig. Dann wirst du schnell Erfolge sehen. Aber ich warne dich du musst auf vieles verzichten wenn du wirklich einen guten Körper haben willst Alkohol ist aufjedenfall ein no go.

Kommentar von Goldbart ,

Erstmal danke für deine Antwort.

Kohlenhydrate sind sozusagen bei 0

Ich esse nur Eiweiß und Fette, auch die richtigen Fette um das dazu zusagen.

Also Ernährung passt soweit, nur Training hab ich bisher nix gemacht... Du meinst also es würde was bringen dann 3x ins Studio zu gehen weil ich trotzdem aufbaue? Ich meine ob ich Muskeln aufbaue liegt an der Kalorienbilanz oder? Wenns mehr ist und ich trainiere dann baue ich auf.

Oder zählt nur Eiweiß? Bringt doch auch nix wenn man 1000kcal nur eiweiß isst weil der Körper gar nix hat zum aufbauen, oder täusche ich mich da :/

Kommentar von anonym9334 ,

Du liegst da vollkommen richtig  es ist natürlich nicht zu leicht das alles jetzt zu erklären aber wenn  morgens nur Kohlenhydrate ist und alle 4 Stunden eine kleine Mahlzeit die eher auf   Eiweiß basiert ist  wirst du abnehmen. So jetzt zu dem was du annimmst du verlierst Körperfettanteile  ich bin 1.85 wog 119  habe diese Diät gemacht bis ich einen Körperfettanteil von 15 %hatte. Gewicht ist unrelevant wenn der Anteil stimmt. Natürlich läuft es dann meisten so ab das man wieder aufbauen will.also würde ich dir empfehlen morgen Vollkorn haltige Kohlenhydrate zu dir zu nehmen alle 4 Stunden was essen (Eiweiß ) und  vorm schlafen Magerquark  damit dein Körper über Nacht nicht verhungert  du isst alle vier Stunden aus dem einfachen Grund damit dein Körper die Muskelmasse nicht ''verbrennt''. Ich hoffe ich konnte es dir gut genug erklären. Wenn du am Ball bleibst wird es dir verdammt Spaß machen :)

Kommentar von Goldbart ,

Ok vielen Dank :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community