Frage von sdtotgaws, 50

Ins Fitnessstudio mit 16?

Hey

Ich bin 16 Jahre alt, männlich und einige Kumpels von mir gehen schon regelmäßig ins Fitnessstudio und wollen, dass ich auch mitkomme.

Jedoch habe ich schon oft gehört , dass es nicht gut sei Krafttraining zu machen in meinem Alter...

Da ich aber wirklich gerne etwas fitter werden will würde ich gerne wissen, ob es Sinn macht ins Fitnessstudio zu gehen und was ich für Übungen meiden sollte und was ok wäre.

Vielleicht wäre es noch gut zu wissen dass ich mit 1,80 m gerade mal 60kg wiege und somit ein echter Anfänger bin/wäre. :)

Vielen Dank für eure Hilfe.

Antwort
von blauerbub, 14

Hey

Wenn du 1.80 groß bist und 60 kg wiegst dann bist ganz schön im Untergewicht. Entweder hast ganz einfach ein essproblem oder Schilddrüsen Überfunktion. Lass dass mal vorab klären.

Dann solltest du die ersten 6 Wochen im Training einen festen Trainingsplan haben wo ganzkörpertraining absolviert wird. Am besten wenig Gewicht 65-70% 15-20wdh. Gleichzeitig solltest du dir einen dehbplan zulegen sonst verkürzt du dich zu viel.

Gib Gas junge die Mädels stehen auf Jungs mit mukis nicht übertrieben aber ausgeprägt.

Antwort
von Hulan, 6

Ich finde 16 ein gutes Alter, um in den Sport einzusteigen. Jedoch solltest du anfangs "leichtes" Gewicht nehmen und dich langsam steigern. Aber so kannst du schon mal Erfahrungen sammeln, wenn dir der Sport gefällt und du dran bleiben möchtest :)

Antwort
von MrShield, 26

Wenn du in ein Fitnessstudio gehst, dann sind dort Leute die dich auch beraten können. Krafttraining ist nicht gut in jungen Jahren, das stimmt. Jedoch ist mit 16 vieles schon okay und auch Krafttraining kann man mit diesem Alter machen. Man sollte nur wissen was man machen sollte und wann Schluss sein muss. Also nicht auf vollste Kraft gehen und Hauptsache die meisten Kilos stemme ;)

Kommentar von janix99 ,

Die Berater in Gyms sind meistens leider der größte Müll, was Fitness als Minderjähriger anbelangt. 

Kommentar von MrShield ,

In hiesigen sind sie relativ Kompetent.. Ich kann natürlich leider nicht sagen wie das anderswo ist.

Antwort
von Sisalka, 25

Fitnessstudio ist immer gut, wenn du's nicht übertreibst. In jedem guten Studio gibt es Trainer, die dir genau erklären, welche Übungen für dich geeignet sind und welche nicht. 

Fitness hat nichts mit Krafttraining zu tun, im Studio brauchst du keine Hanteln zu stemmen, wenn du das nicht willst. Ausdauer und kräftige gesunde Muskeln sind immer gut, auch das kannst du dort trainieren. Sag den Trainern einfach genau was du willst. 

Sollte es ein Studio sein, wo es nur um Bodybuilding geht, solltest du dankend verzichten. Oder vielleicht deine Kumpels überreden mit dir zusammen in eins zu gehen, dass ein breiteres Angebot hat.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community