Frage von AlyssaSecret, 89

Inobhutnahme bei sexueller Belästigung?

Hallo, da mir viele sagten und auch bei den letzten Fragen hier viele sagten, ich solle zum Jugendamt gehen, weil mein leiblicher Vater mir schon mehrere Jahre hinterm Rücken die Zunge in den Mund steckt und mich am A rsch begraptscht, werde ich das nächsten Donnerstag machen. Meine Frage ist nur ob ihr denkt dass ich in Obhut genommen werde? Weil wenn das rauskommt ist irre viel Stress zu Hause und ich habe angst dass die mich einfach wieder nach Hause schicken.. Es ist natürlich nicht nur das. Ich habe psyische Probleme durch den ganzen Stress, darf kaum raus gehen usw

Also was meint ihr? Ich weiß dass da jedes Jugendamt anders reagiert aber bei sowas würden die mich doch nicht einfach zurückschicken..ich will diesen Mann einfach nicht mehr sehen..und ich kann schwer meiner Mutter unter die Augen treten.. Vllt versteht ihr was ich damit sagen will...eventuell hat jemand ja schon Erfahrung mit Inobhutnahmen.

Antwort
von TheAllisons, 45

Gehe hin zum Jugendamt, die werden schon die richtigen Schritte einleiten, die wissen was in solchen Fällen zu tun ist, dafür sind sie da

Kommentar von AlyssaSecret ,

Es gibt aber doch überall Leute die was falsch machen und ich habe da Angst

Kommentar von TheAllisons ,

geh einfach mal hin und erkundige dich, wie sowas abläuft, du kannst dann entscheiden,

Kommentar von AlyssaSecret ,

okey Danke

Antwort
von Wuestenamazone, 16

Du kannst auch zu Caritas oder Diakonie die haben für solche Fälle auch ihre Leute

Antwort
von Menuett, 12

Die dürfen Dich gar nicht zurückschicken.

Antwort
von DGsuchRat, 35

Wenn du sagst, dass du nicht zurück nach Hause willst wegen Stress und so dann nehmen die dich in Obhut und du kommst in eine Einrichtung.

Kommentar von Akka2323 ,

Nimm gleich alles vorsichtshalber zum Jugendamt mit, Deine Schulsachen, Handyladegerät, Schminksachen und so. Es kann sein, dass Du sofort untergebracht wirst. Bei sexuellem Mißbrauch fackeln die nicht lange.

Antwort
von ingwer16, 21

Ich hoff du kommst in Obhut ! Den Stress wird dein Vater bekommen ! Zurecht ! 😡
Kapsel dich ab .
Ich hatte ne Auszubildende , die sich mir anvertraute , sie wurde von ihrer Mutter & Stiefvater sexuell missbraucht , sie kam zu Ihrem Opa , brach jeglichen Kontakt zur Mutter & Stiefvater ab . Beide wurden verurteilt .... Gott sei dank !
Alles erdenklich gute dir !!!🍀🐞

Kommentar von AlyssaSecret ,

Von beiden? Wie schlimm..bin froh dass sie da jetzt weg ist :) Ja ich hoffe auch dass ich in Obhut komme und Dankeschön

Kommentar von ingwer16 ,

Ja von beiden , sie wurde mit einer Klobürste ..... Davon gab es Bilder & Videos ...
Ich saß beim Dienstplan schreiben , sie kam , hat mir das gezeigt ...
Wir sind zum Jugendamt . Ne Woche war sie bei uns , dann haben wir sie mit Polizeischutz umgezogen zu ihrem Opa .
Ja bitte geh zum Jugendamt , hol dir Hilfe !!! 😘

Kommentar von AlyssaSecret ,

Oh mein Gott..das ist viel schlimmer als bei mir und Fotos gibt's auch keine. Hoffe nur dass die mir auch so glauben

Kommentar von ingwer16 ,

Erzähl die Wahrheit , nichts weglassen , nichts dazu dichten ! Mach dir vorweg Notizen damit du in der Aufregung nichts vergisst !
Kopf hoch !

Kommentar von ingwer16 ,

Vielleicht kann dich jemand begleiten ?

Kommentar von AlyssaSecret ,

Müsste ich mal nachfragen und ja Notizen sind eine gute Idee :)

Antwort
von Hoertyyy, 31

Ich denke, wenn du denen die Situation erklärst, schicken sie dich nicht nach Hause.

Außerdem wenn sie sagen, geh nach Hause, geh nicht nach Hause, sondern übernachte bei einem Kumpel o.ä.

Kommentar von AlyssaSecret ,

Ja aber wenn sie erstmal mit meinen Eltern reden und die mich dann abholen...so mein ich das und wenn ich zu nem Kumpel gehe dann sucht mich ja die Polizei

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten