Frage von theschellibelli, 44

Innerhalb welcher Zeit muss ich mich ummelden ?

Wohne momentan noch bei meinen Eltern aber miete dem 15. meine erste eigene Wohnung. Da ich dort aber noch nicht sofort einziehe, möchte ich auch meine Post noch nicht dort hin geschickt bekommen. Ab wann MUSS ich mich ummelden?

Antwort
von peterobm, 31

Wohnungsgeberbestätigung wird vom Vermieter benötigt, Zeit zum Ummelden sind meist 14 Tage. Wird auf der Stadtverwaltung/Einwohnermeldeamt benötigt, inc. Ausweis.

Antwort
von SiViHa72, 18

Meist soll man sich innerhalb von 14 Tagen ummelden. Dann geht aber nicht automatisch alle Post dorthin- die Adressänderung muss jeweils mitgeteilt werden. Man kann auch einen Nachsendeantrag stellen, denn meist vergisst man wen bei der Info.


D.H. die Post geht eben nciht automatisch an die neue Meldeadresse (außer amtliches)


Antwort
von Peterwefer, 21

https://www.umziehen.de/ummeldung-wohnsitz/

Hier steht mehr darüber.

Antwort
von anitari, 25

Binnen 2 Wochen nach Einzug.

Da die meisten Vermieter aber die zur Ummeldung nötige Wohnungsgeberbestätigung bei Wohnungsübergabe bzw. Mietbeginn ausstellen wirst Du nicht drum rum kommen Dich bis Monatsende unzumelden.

Das hat mit der Postzustellung nichts zu tun. Die kann ja weiter an Deine alte Adresse gehen.

Antwort
von CyroT, 21

Innerhalb von 4 Wochen mit Zettel des Vermieters, dass du dort auch wirklich wohnst

Kommentar von anitari ,

2 Wochen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten