Innerhalb welcher Zeit muss ein Sanitätshaus die Reparatur eines defekten Rollstuhles gewährleisten?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Da die Krankenkasse den Liefervertrag mit dem Sanitätshaus hat und nicht du, kannst du nicht einfach ein anderes Sanitätshaus beauftragen. Es sei denn, du bezahlst den Rollstuhl aus eigener Tasche. Wende dich umgehend an die Kasse und beschwere dich. Wenn das Sanitätshaus nicht in der Lage ist den Rolli zeitnah zu reparieren, steht dir ein Ersatzrolli zu.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie soll es gesetzliche Grundlagen für die Dauer einer Reparatur geben?

Das ist unmöglich. Keiner kann bestimmen und erst recht nicht absehen, wie lange eine Reparatur dauern wird. Die Reparaturdauer hängt von vielen Faktoren ab, z. B. es muss nach dem Fehler gesucht werden. Und das kann dauern. Es müssen Ersatzteile bestellt werden, sind diese Lieferbar und so weiter.

Zum anderen kannst du nicht einfach in ein anders Sanitätshaus gehen, da jede Kasse inzwischen Exklusivverträge mit Herstellern, Lieferanten und Sanitätshäusern hat. Nur diese dürfen dann für diese Kasse Hilfsmittel liefern.

Das beauftragte Sanitätshaus müsste euch für die Dauer der Reparatur einen Ersatzrollstuhl bereit stellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung