Frage von emmidarling, 59

Innerhalb von 10h Husten, Schnupfen, Halsweh + Gliederschmerzen bekommen, Grippe oder Erkältung?

Antwort
von putzfee1, 34

Kann passieren, ja. Kann beides sein. Ein Arzt kann das besser beurteilen.

Kommentar von emmidarling ,

Ok danke. Bin nur unsicher da ich bis dato kein Fieber habe 

Kommentar von putzfee1 ,

Dann wohl eher eine Erkältung. Bei Grippe bekommt man normalerweise sehr schnell sehr hohes Fieber. Und wahrscheinlich würdest du mit einer Grippe hier auch nicht mehr schreiben. Dann will man nur noch unter die Decke und seine Ruhe haben.

Antwort
von Bella1205, 28

fehlt noch hohes Fieber und es könnte eine Grippe sein

Kommentar von emmidarling ,

Die Symptome haben erst heute Mittag angefangen. Möglich dass das Fieber noch kommt ?

Kommentar von Bella1205 ,

ich glaube nicht und wenn doch noch Fieber kommt (also nicht höher als 39 grad) dann ist es nur ein grippaler Infekt, kurz gesagt ne Erkältung. Da ist es normal dass die Beschwerden langsam auftreten. Hättest du eine Grippe (also richtig Influenza) dann würde es dir so dreckig gehen, dass du hier nichtmal nachfragen könntest, ob du eine hast. Das Fieber kommt zusammen mit den anderen Beschwerden und liegt bei 39 grad aufwärts ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten