Frage von mangodaing, 54

Innerhalb Deutschlands verreisen als Minderjährige?

Ich (16) würde gerne innerhalb Deutschlands für ein Wochenende verreisen. Benötige ich da die Reisevollmacht von meinen Eltern? Da meine Eltern beide das Sorgerecht haben und mein Papi gerade im Ausland ist, kann er das Dokument dann gar nicht unterschreiben. Und ich hörte das gilt nur für Auslandsreisen? Ich will lieber auf Nummer sicher gehen.

Antwort
von BarbaraAndree, 24

Es ist sicher nicht verkehrt, wenn du eine Reiseerlaubnis mit dir führst. Die Unterschrift deiner Mutter müsste doch reichen:

http://gws2.de/reisevollmacht-fur-minderjahrige-vordruck/

Kommentar von HansAntwortet ,

Genau sowas braucht man dafür :)

Antwort
von RasThavas, 15

Es ist sinnvoll, aber nicht notwendig, und es reicht eine Unterschrift.

Pflicht ist sie tatsächlich nur für Ausland, aber empfehlenswert ist sie immer

http://www.gratisrecht.de/reiserecht/13443-aufsichtspflicht-inland.html

Antwort
von mirolPirol, 17

Du bist fast erwachsen! Ich bin schon mit 9 alleine durch die Republik gereist, in den Ferien zur Oma. Damals haben die Menschen aber auch schon mit 20 oder 25 Jahren 2 Kinder gehabt, heute ist das alles 10 Jahre später. Demnach bist du erst 6?

Kommentar von mangodaing ,

Okay so richtig verstehen tu ich die rechnung nicht... 😂

Kommentar von mirolPirol ,

Es ist gar kein Problem für dich, mit Bus oder Bahn zu verreisen. Du bist alt genug, das zu tun, wenn deine Eltern einverstanden sind. Niemand muss dir einen "Entschuldigungszettel" schreiben, du kaufst dir eine Fahrkarte, setzt dich in den Zug und steigst am Zielbahnhof aus. Nicht mehr, nicht weniger.

Die "Rechnung" sollte nur mein Erstaunen über die Unselbständigkeit mancher Jugendlicher heute ausdrücken. Einerseits wollen sie mit 13 schon erwachsen sein, andererseits wissen manche mit 25 noch nicht "was sie mal werden wollen"...

Antwort
von Rheinflip, 3

Du kannst auch ohne Dokument verreisen. ,Hauptsache,  das Ticket stimmt und die Eltern sind informiert. 

Antwort
von HansAntwortet, 18

Egal wohin du alleine reist - du brauchst eine Einverständniserklärung von min. 1 erziehungsberechtigten.
(mutter in dem fall)

Kommentar von Katzenreiniger ,

Naja, die Erklärung kann auch abgegeben werden, indem Mama "Ja" sagt. Schriftlich braucht es da nichts.

Kommentar von HansAntwortet ,

Natürlich braucht es das! Wenn die Polizei sie aufgreift und zufällig fragt wo du denn wohnst und wo deine Eltern sind - Wirste schon mitgenommen und kannst abgeholt werden.

Kommentar von Katzenreiniger ,

Mit 16? Quatsch.

Kommentar von HansAntwortet ,

Auch mit 17! Wenn niemand weiß dass du bist wo du bist wirst du 100%ig mitgenommen sollte die Polizei wirklich mal auftauchen. Können ja keine unbeaufsichtigte minderjährige in ner fremden stadt rumlaufen lassen.

Kommentar von RasThavas ,

Das ist QUATSCH

WARUM sollte die Polizei Jugendliche grundlos aufgreifen?

Wenn er oder sie irgendwo lang läuft, ohne was zu tun, gibt es dazu überhaupt keine Grund!

Die Polizei muss eine GRUND haben, wen mit zu nehmen! Und nicht volljährig sein und sich in der Öffentlichkeit aufhalten IST KEINER!

Kommentar von Katzenreiniger ,

Du lebst echt in deiner eigenen Welt. Demnach müsste die Polizei vor jeder Disco in der Minderjährige sind stehen und um Mitternacht alle mitnehmen, wenn diese aus der Disco raus müssen? 

Es geht hier um jemanden, der 16 ist, nicht 6. In jeder Stadt findest du massen von 16-jährigen die "unbeaufsichtigt" sind, was meinst du was da los wäre, wenn die Polizei das tun würde, was du meinst das sie tut?

Meine Güte...

Kommentar von Fotoespana ,

Ein Anruf genügt, wenn mama das ok gibt,  auch mündlich, ist alles ok.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community