Frage von Alissa2201, 13

Innere Unzufriedenheit was dagegen tun?

Hallo ihr Lieben,

Ich bin schon seit längerem immer am nörgeln, meckern, bin zickig und habe starke Stimmungsschwankungen. Dabei habe ich keinen Grund für schlechte Laune aber finde dennoch immer etwas. Ich ziehe mich immer weiter zurück von den Leuten, bin traurig und fühle mich einsam. Ich weis nicht woran es liegt, ich habe alles was ich mir wünsche... Aber bin trotzdem unzufrieden. Was ist los, bzw. Was kann ich dagegen tun?

Antwort
von Funnylarumda, 8

Ich komm mir langsam schon fast blöd vor, immer auf sie zu verweisen, aber schau mal auf Youtube nach EllaTheBee. Sie hat mal ein Video zum positiv denken gemacht, aber auch andere ihrer Videos könnten dir helfen.

Wenn ich so eine Phase habe, versuche ich immer meinen Schlafrhythmus konstant zu halten, mich ausgewogen zu ernähren (eigentlich sollte man sowas ja immer tun, aber in diesen Phasen achte ich besonders darauf) und ich versuche meinen Tag gut zu strukturieren. Ich such mir eine Aufgabe, verändere etwas in meiner Routine oder versuche mein Arbeitspensum etwas runterzuschrauben.

Wenn alles nichts hilft, nehm ich mir ein Wochenende Zeit und ruh mich einfach aus. Ich erledige vorher alles, was dringend erledigt werden muss, damit mich das nicht beschäftigt und geh dann raus, lese ein Buch oder lieg einfach da und lasse die Gedanken treiben. Ich bin dann einfach mal ganz für mich.

Probier sowas doch mal aus. Viel Glück und gute Besserung

Antwort
von kalle47, 7

Hm, hört sich nach Depressionen an, aber - wie Alt bist Du, um mal so indiskret zu sein?


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten