Frage von Pantaloon, 44

Innere schamlippen angeschwollen panische Angst, HILFE!?

Hey, also, ich hatte jetzt schon zwei mal (heute eingeschlossen) abends schrecklichen Juckreiz an der Scheide, an Tagen, die aber nicht aufeinander folgten. Das erste mal habe ich mich zwar gekratzt aber gar nicht darauf geachtet und gerade, nachdem ich mich aber auch stark gekratzt habe, habe ich gesehen, dass meine inneren schamlippen, besonders die Linke, angeschwollen sind. Es juckt jetzt nicht mehr aber sie sind noch angeschwollen und ich habe panische angst!! Zum Frauenarzt kann ich nicht gehen, denn das Problem ist: Ich bin im Ausland und zwar bis Dezember und es ist quasi unmöglich, einen Arzttermin zu bekommen. Ich habe wirklich Unglaubliche Angst, dass es was schlimmes sein könnte und bin total nervös :( ich warte jetzt bis morgen ab, versuche, zu schlafen, aber ich brauche wirklich eure Hilfe! Wichtig zu mir ist noch zu sagen: Ich bin ein Mädchen, 15 Jahre alt, hatte noch nie Sex und das letzte mal Selbstbefriedigung ist jetzt etwa 3-4 Wochen her. Ich bitte um schnelle Antwort! LG Pantaloon

Antwort
von Mogwai123, 22

Das kann ein Pilz sein, den kann man sich auch ohne Sex gut einfangen.

Kadefungin Salbe gibt es ohne Rezept in der Apotheke, weiß nicht ob das jetzt bei dir im Ausland der Fall ist. Frag am besten mal nach

Mach dich nicht verrückt, etwas schlimmes ist es mit Sicherheit nicht

Übrigens sollte man bei akuten Fällen immer einen Arzttermin bekommen

Antwort
von konstanze85, 30

Da ist vieles möglich.  eine allergie, eine entzündung...du wirst wohl doch zum arzt gehen müssen. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community