Innere Blutung fragen+ infos?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Innere Blutungen können von vielen Stellen des Körpers kommen. Auch der Verdauungstrakt kann davon betroffen sein. Wenn man Blut spukt kann es an vielem liegen: vom harmlosen Zahlfleisch bis hin zu Organen.

Wann genau man an innere Blutung "stirbt" kann man nicht sagen. Es ist wie eine offene Wunde die entweder schnell oder langsam bluten kann.

An sich merkt man es aber am Kreislauf, wie viel Blut man bereits verlohren hat. Sollte dir schwindelig werden, sollte man einen Arzt aufsuchen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DerWisser075
12.09.2016, 15:53

Ok danke aber wann w0rdw man spätenstens sterben?

0
Kommentar von DerWisser075
12.09.2016, 16:15

Und wenn man blut spuckt (und man sollte eine innere blutung hat) kann es nur die lunge sein oder?

0

Hallo, 

Bluthusten/Spucken ist ein sehr ernst zu nehmendes Symptom.

Mögliche Ursachen für Bluthusten: Lungenerkrankungen (Lungenkrebs, Tuberkulose, Lungeninfarkt), Herzkrankheiten, Lungenödem, Zahnfleischbluten 

Mögliche Ursachen für Bluterbrechen: Magengeschwür, Zwölffingerdarmgeschwür, Krampfadern in Speiseröhre, Tumore, Entzündungen


Wie du siehst sind die Ursachen für das Symptom sehr ernst und vielfältig.Wichtig ist ein schnelles Handeln.Wenn es dir "gut" dabei geht, kannst du zügig in die nächste Notaufnahme fahren. Solltest du andere Beschwerden wie zB Atemnot haben oder Du merkst dass du viel Blut verlierst, ruf bitte die 112.

Zu der Frage wann man denn stirbt, gibt es leider keine Konkrete Antwort da Bluthusten nur ein Symptom ist. Kommt ganz auf die Ursache an und ob es eine Akute Notfallsituation ist. 


Liebe Grüße, ich hoffe ich konnte dir helfen :) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DerWisser075
12.09.2016, 17:57

Ja danke aber ein freund von mir ist gestern mit dem moped gestürzt und hat dann blut gespuckt das war so un 22:00 dann spöter hat er kein blit mehr gespuckt und heite auch nicht also er hat nur ein paar kleine schürwunden.

Ist das gut das er heute kein blut gespuclt hat und braucht er sich jetzt keine sorgen machen. 

0
Kommentar von DerWisser075
12.09.2016, 17:58

Und in wie vielne tagen würde man späenstens sterben?

0

Was möchtest Du wissen?