Frage von vlatkovr, 38

Innentüren inklusiv Zarge ersetzen - Richtige Zeitpunkt?

Hallo, Ich werde neues Laminat auf Parket verlegen, und neue Fliesen auf alte Fliesen. Zusätzlich werde ich alle Innentüren inklusiv Zarge ersetzen. Mir wurde gesagt, dass normalerweise die Türen kommen am Ende (nachdem Laminat und Fliesen verlegt sind). Ist das richtig? Ich habe Angst, dass die neuen Zargen kleiner sein könnten und damit kleine Locher zwischen schon verlegtes Laminat bzw. Fliesen und Zarge entstehen könnten. Was ist di richtige Reihenfolge? /Danke

Antwort
von herja, 19

Hi,

natürlich wird zuerst der Fußbodenbelag verlegt und danach die Türzargen.

Du kennst doch die Maße der neuen Zargen und kannst somit jede Türöffnung überprüfen. Dann weißt du auch ganz genau, auf den MM, ob dein verlegter Fußbodenbelag passt.

Antwort
von peterobm, 23

das einfachste ist immer: Fussboden - danach die Zargen und Türen, die können nämlich angepasst werden.

Antwort
von Dzwen, 23

Die richtige Reihenfolge ist schon mal nicht neu auf alt verlegen. Das ist pfuscherei. Die Zeiten sind ja auch rum, wo man mehrere Tapeten übereinander klebt. 

Zum Thema Türzarge, messen messen messen.

Antwort
von ErsterSchnee, 21

Willst du denn die Türen absägen? Dein Boden wird doch viel zu hoch.

Kommentar von herja ,

Das ist ein typischer Kommentar von einen unwissenden Heimwerker ....

Kommentar von ErsterSchnee ,

Wenn du meinst...

Antwort
von bastidunkel, 20

Vom Renovieren hast du wohl nicht viel Ahnung? Man verlegt kein Neues auf Altes, weder bei Fliesen noch bei Parkett.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community