Frage von Hollerich 27.08.2009

innenputz mit muster

  • Hilfreichste Antwort von penthesileia 27.08.2009
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Entweder Strukturputz oder Muster. Strukturputz würde ich auf keinen Fall in einem Badezimmer verwenden. Es sei denn, ich wollte es einmal jährlich sandstrahlen. Ein sehr einfaches Muster mit glattem Putz kannst du machen, indem du eine Kelle in den feuchten (und relativ dick aufgetragenen) Putz drückst und drehst. Je dicker und feuchter der Putz, desto größer der Effekt (bis hin zu Tropfenbildung, kann nett aussehen). Auch dann solltest du unbedingt eine Nachbehandlung mit abwaschbarer Farbe durchführen. Und mach nichts, was viele kleine Unebenmäßigkeiten enthält - da sammelt sich Schmutz ohne Ende.

  • Antwort von Esquaflowne 27.08.2009
    3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Würde ich Dir nicht empfehlen ausser Du lackierst es hinterher. Würde Di einen Glattputz empfehlen und den mit Pigmenten versehen(Farbe Deiner Wahl) Auch tolle Effekte sind möglich . Lackiert eine tolle Alternative zu Fliesen, habs auch schon in Küchen gemacht. Sah aus wie heller MArmor ;-) Ansonsten kann man auch mit einer Schwertraufel Bögen ziehen und mit einer Bürste leicht verreiben

  • Antwort von alexandrawar 27.08.2009
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    eigentlich ergibt sich das muster bei strukturputz von allein beim verreiben es kommt auf die körnungsgrösse an da gibts unterschiede

  • Antwort von rumpi 27.08.2009

    Was meinst du mit Muster? Zahnkelle?

  • Antwort von Heiko075 27.08.2009

    die gibt es sicher. schau mal genau nach. Such mal unter "verputzen, innenputz, Muster"

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!