Frage von 95school67, 36

Innenmathematisch oder im Sachzusammenhang?

Am Donnerstag habe ich eine Nachprüfung in Mathematik und habe eine Frage zum Bereich Integralrechnung. Und zwar darf nur Innenmathematik und Vektoren vorkommen. Sachzusammenhang und Matrizen lassen sich ausschließen. Nur die Berechnung von Rotationskörpern, zählt dies als Innenmathematik oder als Sachzusammenhang? Denn wenn es im Sachzusammenhang ist brauche ich das ja garnicht erst zu lernen. Ich bitte um Rat von sicheren Mathematikern :-) Bild zur Aufgabe im Anhang.

Expertenantwort
von MeRoXas, Community-Experte für Mathematik, 14

Sachzusammenhang heißt, dass die Aufgabe etwas mit Sachverhalten aus unserer Welt zu tun hat.

Die Aufgabe mit dem Fass ist also im Sachzusammenhang gestellt, der unendliche Rotationskörper hingegen nicht.

Also besser auch noch die Rotationsvolumina lernen.

Kommentar von 95school67 ,

Danke dir. Da war ich noch etwas im Zwielspalt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community