Frage von Perfxtimx, 261

Innenkamera beschlägt was tun?

Gestern ist mein Handy ins Wasser gelogen. Ich habe alles rausgebaut (Akku,SIM karte, SD Karte ) Dann habe ich es in Reis gelegt und die Innenkamera war auch nicht beschlagen. Heute habe ich es wieder zusammengebaut und es funktioniert alles einwandfrei außer die Innenkamera bzw. Frontkamera. Sie beschlägt und jetzt kann ich nur noch verschwommene bilder machen. Kann ich dagegen irgendwas tun? In Reparatur will ich es nicht geben weil ich mir eh bald ein neues Handy zulege und ich aber bis dahin noch die Innenkamera benutzen möchte. Hat irgendjemand wie Idee?

Antwort
von BigLittle, 215

Einen Tag im Reis ist auch nicht ausreichend die Flüssigkeit aus den kleinsten Ritzen zu entfernen. Dazu solltest Du das Handy mindestens eine Woche in einem geschlossenen Gefäß mit trockenem Reis einlegen. Dann könntest Du eine Chance haben, daß das Objektiv nicht mehr beschlägt. Also noch mal das Ganze und diesmal mit viel Geduld!

Antwort
von gartenkrot, 195

Du musst es länger im Reis lassen. Salz ginge auch allerdings kann Salz das Metall angreifen, daher das Handy in ein zewatuch packen und so ins Salz. Die trockenzeit dauert mindestens 3 tage. Viel Glück!

Kommentar von BigLittle ,

Salz ist eine sehr schlechte Idee!

Antwort
von user023948, 188

Eigentlich soll man das 3 Tage im Reisbeutel lassen😅 Wahrscheinlich ist es von innen noch nicht ganz trocken... packs nochmal rein und lass 2 Tage drin!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten